Europa Truck Trial 2018

Saison-Halbzeit in Oleggio/Italien

Europa Truck Trial 2018 Oleggio Foto: BFS 10 Bilder

Die erste Hälfte der Truck Trial-Saison 2018 ist ausgetragen. Wie so oft liegt auch bei den Trialern Freud und Leid eng beieinander.

Am meisten freuen darf sich nach dem Lauf im italienischen Oleggio das Team BFS Trucksport. Zwar landen die Crailsheimer beim dritten Lauf der Saison "nur" auf Platz zwei. In der Meisterschaft schieben sich Marc Stegmaier und Jan Plieninger aber ganz nach vorne. Spätestens jetzt hat das ambitionierte Team also bewiesen, dass die Lehrjahre definitiv vorbei sind. BFS verdrängt damit die bisherigen Anführer, das Truck Trial Team Funke #Steyr auf Rang zwei. Die beiden Geschwister Felix und Leonie Funke können in Italien nur einen vierten Platz einfahren. Der Sieg geht diesmal an das Team Alsace Truck im Dreiachser-Unimog. Rang drei geht an Philipp aus dem Hanfbachtal mit dem altehrwürdigen Faun, der langsam aber sicher das Rentenalter erreicht.

Technische Probleme bei Schoch

Gar nicht so recht laufen will es in diesem Jahr bei Marcel Schoch und Johnny Stumpp. Ein gebrochenes Achsgelenk wirft die beiden Schwaben aus dem Rennen. So müssen sie sich Team Reicher geschlagen geben und landen in Italien auf dem letzten - also dem zweiten - Platz. Denn nach wie vor leidet die große Klasse an enormer Schwindsucht. Gleichzeitig erobert Team Reicher auch Rang eins in der Meisterschaft, nachdem beide punktgleich nach Italien gefahren sind.

Meister melden sich zurück

Sowohl in der Klasse der Zweiachser als auch bei den Prototypen haben die amtierenden Meister zurück zur alten Form gefunden. Bei den Zweiachsern kann das Racing Team Avia Future das französische Unimog-Feld hinter sich halten. Bei den Protos sichert sich Karl Vavrik den Sieg. Für beide reicht der Triumph in Italien allerdings noch nicht, um sich an die Spitze der Rangliste zu kämpfen. Das gilt vor allem für die Prototypen. Hier haben Fans on the Road mit zwei Siegen ordentlich vorgelegt.

Doch noch ist alles offen. Drei weitere Läufe stehen aus. Der nächste folgt am zweiten Juli-Wochenende im bayerischen Langenaltheim.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Polizei Sind alle Polizisten Beamte? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.