E-Lkw von Volta Trucks kommt

Gekühlter Stromer zum Mieten von Petit Forestier

E-Lkw von Volta Trucks Foto: Volta Trucks

Volta Trucks und der Kühl-Lkw-Vermieter Petit Forestier Group bringen vollelektrischen 16-Tonner Volta Zero auf den Markt.

Volta Trucks und die Petit Forestier Group, nach eigenen Angaben europäischer Marktführer für Kühlvermietung, haben sich zusammengeschlossen. Ab 2022 wollen die beiden Unternehmen ein gekühltes vollelektrisches Nutzfahrzeug zur Vermietung anbieten. Im Mittelpunkt der langfristigen Partnerschaft steht der Volta Zero, ein 16-Tonner für die emissionsfreie Belieferung in Städten. Dazu hat die Petit Forestier Group 1.000 Volta Zero bestellt.

Fahrzeugbauer Lecapitaine beteiligt

Die gekühlten vollelektrischen Volta-Zero-Lkw werden dann in die 58.500 Fahrzeuge starke Flotte der Petit Forestier Group aufgenommen. Mit an Bord ist Lecapitaine, die Industrietochter der Petit Forestier Group. Lecapitaine beschäftigt sich mit der Konstruktion und Herstellung von Kühlkarosserien. Nach Unternehmensangaben ist das Konstruktionsbüro von Lecapitaine bereits dabei, mit den technischen Teams von Volta Trucks zusammenzuarbeiten. Ziel ist eine umfassende Integration des Kastenkörpers und der Kühleinheit sicherzustellen. Der erste gekühlte Volta Zero soll dann 2021 bis zum Produktionsbeginn im Jahr 2022 getestet werden.

Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.