Deutz kooperiert mit Sany

Rückkehr ins Lkw-Geschäft

Deutz Foto: Deutz

Mit Partner Sany und dem Kingway 435 kehrt Deutz nach genau 40 Jahren Abstinenz als Lkw-Hersteller zurück – statt auf den europäischen nun auf den chinesischen Markt.

Vor 40 Jahren hat KHD seinen Iveco-Anteil an Fiat verkauft und sich damit nicht nur von Magirus-Deutz, sondern auch vom Lastwagenbau verabschiedet. Der Fokus der Kölner lag fortan ganz auf dem Motorenbau. Jetzt kehrt die Deutz AG ins Lkw-Geschäft zurück – allerdings auf dem chinesischen Markt, in einem Gemeinschaftsunternehmen mit dem großen Baumaschinen- und Lastwagenhersteller Sany.

Deutz Foto: Deutz

„Kingway 435“ lautet die Bezeichnung des neuen Baumusters. „Die Leistung des D12-Motors beträgt 360 kW bei einer Drehzahl von 1900-2100 min, das maximale Drehmoment liegt bei 2150 Nm. Das leistungsstarke elektronisch gesteuerte Common-Rail-Einspritzsystem ermöglicht eine optimierte Verbrennung und eine optimale Motorperformance bei geringem Kraftstoffverbrauch. Der Motor erfüllt die Abgasnorm Euro Stufe VI“, erklärte Deutz in einer Pressemitteilung.

Hoffnung auf einen Verkaufsschlager

Das Joint Venture ist Teil von Sanys „Intelligent Heavy Truck Projekt“, einem Großprojekt im Rahmen der Digitalisierungsstrategie des Großkonozerns. Deutz übernimmt hierbei die Motorenfertigung für die schweren Lkw. „Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit unserem Partner SANY nun den ersten D12-Motor aus unserem Joint Venture in einem Truck in Aktion bringen konnten. Damit stellen wir nochmals unser gemeinsames Entwicklungs-Know-How unter Beweis und steigen damit wieder aktiv ins On-Road-Geschäft ein,“ wird Deutz-Vorstandsvorsitzender Dr. Frank Hiller zitiert.

Das neue Flaggschiff wurde in einer Live-Übertragung aus der Sany-Konzernzentrale in Changsha, der Hauptstadt der Provinz Hunan, virtuell der Öffentlichkeit vorgestellt. Laut Deutz verkauften sich vom Kingway 435 innerhalb der ersten 39 Sekunden bereits 1.000 Exemplare.

Lesen Sie auch Iveco feiert Markenjubiläum 150 Jahre Magirus
Aktuelle Fragen LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Diesel-Dieter am Nürburgring
Element Teaser Marginal TGP Aktionspakete und Gewinnchancen zum TGP

Jetzt sichern!

FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.