Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge Frankreich-Tour 2022 startet

Deutschlandfahrt Foto: ETM

Die 19. Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge findet vom 1. bis 9. September statt. Motto: „Frankreich Tour 2022“.

Die Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge geht in diesem Jahr zum 19. Mal an den Start. Eigentlich sollte die Frankreich Tour bereits 2020 stattfinden, doch die Corona-Pandemie hat diesen Zeitplan verschoben. Vom 1. bis zum 9. September 2022 ist es nun so weit. Dann fahren 74 liebevoll restaurierte Lkw und Busse wieder die rund 1.900 Kilometer lange Strecke. Von Wörth geht es zunächst nach Besançon. Es folgen Stationen in Lyon, Clermont-Ferrand, Trappes, Oger bei Épernay, Büllingen in Belgien und schließlich Wiehl im bergischen Land.

„Frankreich Tour 2022“

Nach 2002 führt uns die 19. Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge als „Frankreich Tour 2022“ wieder in unser schönes Nachbarland Frankreich. Die Veranstalter ETM Verlag und Spedition Fehrenkötter, die diesjährigen Sponsoren sowie der Verband der Automobilindustrie (VDA) freuen sich, dass es nach 20 Jahren gelungen ist, wieder eine Tour durch die Grande Nation zu organisieren.

Die Stationen der Oldtimer-Tour

Donnerstag, 1. September: Eintreffen der 74 historischen Lkw im Daimler Lkw Werk in Wörth

Freitag, 2. September: Start nach Besançon

Samstag, 3. September: Weiterfahrt nach Lyon. Kurz vor Lyon mit einem Zwischenstopp in der einzigartigen Berliet Foundation in Montellier

Sonntag, 4. September: Weiterfahrt nach Clermont Ferrand. Dort ist die Tour Gast bei Michelin und steht auf dem Circuit de Charade

Montag, 5. September: Werksbesichtigung bei Michelin in Clermont-Ferrand

Dienstag, 6. September: Weiterfahrt nach Trappes auf den Circuit Jean Pierre Beltoise – vor den Toren von Paris

Mittwoch, 7. September: Weiterfahrt in die Champagne nach Oger (bei Épernay)

Donnerstag, 8. September: Weiterfahrt nach Büllingen in Belgien zur Firma Faymonville

Freitag, 9. September: Weiterfahrt nach Wiehl zur Firma BPW – Ende der Tour

Hintergrund

Seit mehr als 30 Jahren machen sich zahlreiche legendäre Oldtimer alle zwei Jahre zur Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge auf. Die Deutschlandfahrt steht unter der Schirmherrschaft des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) und wird vom ETM Verlag gemeinsam mit der Spedition Fehrenkötter veranstaltet. Mehr Infos sowie zahlreiche Bildergalerien vorangegangener Oldtimer-Touren finden Sie auf unserer Themenseite unter www.historische-deutschlandfahrt.de.

Das Programmheft mit Porträts aller Nutzfahrzeug-Veteranen der Tour 2022 steht ab sofort kostenlos als PDF zum Download zur Verfügung, kann aber auch unter vertrieb@etm.de bestellt werden.

Sie haben Fragen zur Tour? Bitte wenden Sie sich an: Alexander Fischer, Projektleiter ETM, alexander.fischer@etm.de, Telefon +49 (0) 711 784 98-20, Mobil: +49 (0) 178 4767324

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.