Schließen

DB Schenker und Cisco kooperieren

Innovationen für die Logistik entwickeln

DB Schenker treibt Digitalisierung in der Logistik voran. Foto: DB Schenker

Nichts weniger als eine "nachhaltige Veränderung der Logistikbranche" haben sich der Logistiker DB Schenker sowie der Anbieter von Netzwerklösungen fürs Internet Cisco als gemeinsames Ziel gesetzt. Zusammen entwickeln, erproben und realisieren die beiden Unternehmen verschiedene Anwendungen für die Logistik im Umfeld des Internets der Dinge (IoT) sowie andere innovative Technologien.

Die Digitalisierung werde die Gesellschaften weltweit verändern, erläutern die beiden Unternehmen in einer gemeinsamen Erklärung. Mit Bezug auf die Logistik heiße das, dass Transport, Lagerung, Zollbehandlung und der Nachlauf beeinflussen werden. Bereits heute habe dieser Wandel Auswirkungen auf die weltweite Geschäftstätigkeit beider Unternehmen. Teams beider Unternehmen haben sich daher nun zusammengefunden, um Technologien zu untersuchen, die neue Möglichkeiten bieten, um Lager- und Transportprozesse zu optimieren. In Houston (USA) wurde dazu ein gemeinsames Innovation Lab eröffnet, in dem neue Technologien für die Logistik erprobt und vermarktet werden sollen.

Im Fokus stehen dabei Spitzentechnologien wie Sensorbasierte Lösungen, Echtzeitortung (RTLS), Robotik und Automatisierung, Videoanalytik, Augmented Reality, Energie- und Assetmanagement sowie Gesichtserkennung. Dabei soll jede Anwendung und jedes Produkt im Innovation Lab von den Mitarbeitern von DB Schenker ausgiebig unter realen Lagerbedingungen getestet werden. Während der Versuchsphase bewertet das Team sowohl die technische Umsetzbarkeit als auch das Leistungsversprechen für Lager- und Supply Chain-Prozesse, heißt es dazu seitens DB Schenker.

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.