DB Schenker in Oslo Null Emissionen in der City-Logistik

Foto: DB Schenker

Oslo ist unter den europäischen Hauptstädten Vorreiterin in Sachen Klimaneutralität. DB Schenker setzt für die City-Logistik dort daher auf den Volvo FL Electric.

Keine halben Sachen für Oslo: Die norwegische Hauptstadt hat sich das Ziel gesetzt, bis 2030 die Treibhausgasemissionen im Vergleich zu 2009 um 95 Prozent zu senken und damit fast klimaneutral zu werden. Das Zwischenfazit ist positiv: Bereits bis 2019 ist der Autoverkehr um 28 Prozent zurückgegangen. Auch der Güterverkehr zieht mit: DB Schenker will etwa die City-Logistik künftig komplett emissionsfrei machen. Zum Einsatz kommen dafür auch der neue Volvo FL Electric und weitere E-Fahrzeuge.

Hub in der Electric-City

Das Konzept sieht vor, dass die Kunden in der Innenstadt künftig vom 550 Quadratmeter großen DB-Schenker-Verteilzentrum beliefert werden. Der Oslo City Hub befindet sich in der Electric-City, einer zentral gelegenen Hafenfläche, die speziell für eine Zero-Emission-Nutzung ausgeschrieben wurde. In dem Hub werden auch die drei E-Cargobikes und acht E-Vans aufgeladen, die neben den Dieselfahrzeugen im Einsatz sind.

Elf Volvo FL Electric bestellt

Nach und nach sollen die bisher acht Diesel-Lkw aber ersetzt werden: Elf Fahrzeuge des 16-Tonners Volvo FL Electric sind nach Angaben von DB Schenker bestellt, das erste Fahrzeug nahm DB-Schenker-CEO Jochen Thewes im August im Beisein der norwegischen Ministerpräsidentin Erna Solberg in Empfang. Die Einführung des neuen Fahrzeugtyps wird laut DB Schenker von Enova, der staatlichen Energieagentur Norwegens, finanziell unterstützt. Der Strom für die Fahrzeuge stammt aus norwegischer Wasserkraft.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Sie sind DEKRA-Mitglied? Dann loggen Sie sich ein und ergänzen ggf. in Ihrem Profil Ihre DEKRA-Mitglieds-Nummer.

Mitgliedsnummer ergänzen
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

Betriebsstoffliste 2023
Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2023

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.