Schließen

Dako/TomTom

Strategische Partnerschaft geschlossen

TomTom, Dako Foto: Dako/TomTom

Der Flottenmangement-Anbieter TomTom und der auf Lösungen für das Einhalten der Arbeitszeit spezialisierte IT-Dienstleister Dako sind eine strategische Partnerschaft eingegangen.

Ziel ist es, den  Service rund um den Digitalen Tachografen weiter auszubauen. So soll einer Unternehmensmitteilung zufolge künftig das Fernauslesen des Fahrtenschreibers Teil des Angebots vom TomTom Business Solutions sein. Zentraler Bestandteil ist und bleibt die On-Board-Unit (OBU) Link 510 von TomTom.

"Es ist absehbar, dass die gesetzlichen Regelungen von Arbeits- und Fahrtzeiten in Europa einen immer höheren Stellenwert einnehmen und möglicherweise auch auf die gewerbliche Nutzung von Transportern und Kleinlastern ausgeweitet werden", sagt Thomas Schmidt, Geschäftsführer von TomTom Business Solutions.

Nach eigenen Angaben arbeiten nun beide Unternehmen daran, Flottenmanagement und Services für Tachographen miteinander zu verbinden. TomTom will hierzu etwa die neuen Funktionen in die eigene Online-Plattform Webfleet integrieren. Aber auch die Langzeitarchivierung und eine gesetzeskonforme Analyse der Daten sollen laut TomTom folgen.

Positions- und Tachodaten in Echtzeit

Im Dako-Portal TachoWeb werden die Positions- und Tachodaten bereits in Echtzeit dargestellt. Dadurch erkennen Disponenten auf einen Blick, welche Fahrer für neue Aufträge ortsnah verfügbar sind. Die Auswertung der Lenk- und Ruhezeiten ist schließt dabei sogar die Belehrungsprotokolle für die Fahrer ein, um Verstöße gegen die Sozialvorschriften zu vermeiden.

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.