DAF-Hydroantrieb

Zusatzantrieb liefert Power

daf, hydro, drive, hydrostat, antrieb, baustelle Foto: Michael Kern 6 Bilder

Eine echte Allrad-Sattelzugmaschine in 4×4 sucht man bei DAF vergebens. Bei der leichten Alternative mit hydrostatischem Vorderradantrieb taucht jetzt aber eine ganz neue Lösung auf.

Ein hydrostatischer Vorderradantrieb für den DAF? Das war bis jetzt ein eher ominöses Thema, erforderte es doch den Umweg über die ebenfalls in den Niederlanden beheimateten Spezialisten von Ginaf, seit jeher zuständig fürs Ummodeln in Sonderfahrzeuge, die bei DAF ab Werk nicht zu haben sind. Nun ist Ginaf aber ein Fall für sich. Ende des Jahres 2011 für bankrott erklärt und hinterher von einem chinesischen Mischkonzern übernommen, der in Textilmaschinen ebenso macht wie in Nutzfahrzeugen: Da schwebt nun über allem die leichte Unsicherheit, ob es am Ende nicht so geht wie bei der Trailermarke Burg Silvergreen oder der Busfabrik von Viseon. In beiden Fällen verloren die chinesischen Eigner urplötzlich die Lust und machten den Schuppen dicht. Nur gut also, dass es in Niederbayern einen Spezialisten von anerkannter Güte gibt, über dessen Bodenständigkeit aber auch nicht der geringste Zweifel besteht.

System geht mit Macht zu Werke

Die Rede ist von Paul Nutzfahrzeuge in Passau. Bekannt ist das Unternehmen für Um- und Neubauten aller Art. Dem sicherlich üppigen Mercedes-Angebot ringt das Unternehmen locker viele weitere Varianten ab, die es ab Werk nicht gibt. Und die lange Latte der Eigenkreationen gipfelt im sogenannten Heavy Mover, der als dreiachsiger Allradler mit 3,50 Meter Breite vorfährt – und es mit 220 Tonnen Nutzlast im Maximum aufnehmen kann.So hoch wollte DAF mit den Passauern dann doch nicht hinaus. Der Ehrgeiz zielte vielmehr auf eine sozusagen eigenständige und auch vollständig in die Fahrzeugdokumentation integrierte Lösung für den hydrostatischen Vorderradantrieb, den ja inzwischen mit Ausnahme von Scania jeder namhafte europäische Lkw-Hersteller im Sortiment führt. Erste DAF mit dieser Lösung sind schon unterwegs. FERNFAHRER hatte exklusiv Gelegenheit, das allererste jemals gebaute Exemplar dieser neuen Konstruktion in Augenschein zu nehmen. "PXP" alias "Paul Xtra Power" prangt in königsblauer Schrift auf strahlend gelbem Grund am XF-Vorführfahrzeug, das seine Qualitäten gleich einmal bei einer Fahrt in einem Steinbruch auf der Schwäbischen Alb unter Beweis stellen darf. Geladen hat der 480 PS starke Kippsattel mit Space Cab öligen Schieferschredder, der aus einer der Röhren für die Tunnels von Stuttgart 21 kommt. Für solch heikle Fracht ist ganz oben im Steinbruch eine speziell präparierte Fläche vorgesehen, zu der es über steile und lockere Schotterpisten hinaufgeht. Besser also, den hydrostatischen Vorderradantrieb vorsichtshalber zu aktivieren.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Login über DEKRA.net Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Login im DEKRA.net
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 10 2019 Titel
FERNFAHRER 10 / 2019
7. September 2019
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 10 2019 Titel
FERNFAHRER 10 / 2019
7. September 2019
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Leserwahl 2021
Leserwahl 2021 Preise im Wert von 100.000 Euro zu gewinnen!

Hauptgewinn: IVECO Daily Hi-Matic Natural Power!

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.