Schließen

City Logistik-Pläne in Stuttgart

Neues Quartier, optimale Logistik

Foto: Thomas Küppers

Die IHK Stuttgart präsentiert für ein neues Stadtviertel der Landeshauptstudie eine zukunftsweisende Logistikstudie.

Die Studie „City-Logistik neu gedacht – Impulse für das Stuttgarter Rosensteinviertel“ soll nach Angaben von IHK-Hauptgeschäftsführer Johannes Schmalzl exemplarisch sein für weitere Städte und die Region. Sie zeige auf, wie wichtig die Themen City-Logistik und Güter heute sind und dass Überlegungen dazu viel früher als bisher bereits in der Planungsphase implementiert werden müssen

Versorgung von Bewohner und Gewerbe

An der Studie, deren Auftraggeber die IHK Stuttgart ist, waren neben dem Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML auch das Verkehrsplanungsbüro Planersocietät aus Karlsruhe und das Büro Pesch Partner Architekten Stadtplaner beteiligt. Das Konsortium hat insgesamt zwölf Maßnahmen in den Planungsdimensionen Straßenraum, Immobilien und Organisation identifiziert und beschrieben, die zur Versorgung von Bewohner und Gewerbe in einem neuen Stadtteilviertel zum Einsatz kommen, die Verkehrsbelastung reduzieren und gleichzeitig den Flächenverbrauch gering halten könnten.

Mehr Online-Bestellungen

Dabei zollen die Autoren sowohl dem veränderten Konsumverhalten – mehr Onlinebestellungen, mehr Lieferungen und Zustellungen an die Privatadresse – als auch den veränderten Bewohnerstrukturen Rechnung. Das Thema Letzte Meile, sagte Mario Flammann, Geschäftsführer von Pesch Partner Architekten Stadtplaner, werde in der Planung oft nur einfach hinzugefügt, sei aber füe eine lebenswerte Innenstadt immer wichtiger.

Zu den Impulsen für neue Logistikansätze gehören unter anderem private Paketempfangsanlagen, ein Online-Supermarkt-Hub, Untergrundverteil- und Versorgungsebenen, Multi-User-Mikro-Hubs, sensorgestütztes Lieferzonenmanagement oder unterirdische Transportsysteme.

Das Rosensteinquartier, geplant auf einem frei werdenden Gelände der Deutschen Bahn, soll perspektivisch rund 14.000 Menschen Wohn- und Arbeitsraum bieten, eine Realisierung wird aber nicht vor 2030 erwartet.

Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw?
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei Aktionsangebot + Gewinnchance

Jetzt sichern!

Fotoalbum XXL
Element Teaser Fotoalbum XXL Die schönsten Trucks in einem Heft

Jetzt portofrei direkt bestellen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.