Bezahlen per iPhone

Apple Pay bei Tank & Rast

Johannes Roller Foto: Johannes Roller

Mobiles Bezahlen entlang der Autobahn: Ab sofort können Tank & Rast-Kunden kontakt- und bargeldlos abrechnen, sofern sie ein Smartphone von Apple besitzen.

Kontakt- und bargeldlos bezahlen können Kunden mit ihren Apple-Geräten ab sofort an den meisten Standorten im Tank & Rast-Servicenetz. Der neue Service deckt die Restaurants, Shops und Tankstellen inklusive Kaffeeautomaten und Sanifair-Anlagen sowie die Check-in-Automaten von Serways-Hotels ab.

Verschlüsselte Datenübertragung

Sicherheit und Vertraulichkeit sind laut Tank & Rast gewährleistet. Wenn die Kunden eine Kredit- oder Debitkarte mit Apple Pay benutzen, werden die tatsächlichen Kartennummern weder auf dem entsprechenden Gerät noch auf den Servern von Apple gespeichert, erklärt das Unternehmen. Stattdessen werde eine einmalige Gerätekontonummer zugewiesen und verschlüsselt im "Secure Element" auf dem Gerät gespeichert. Jeder Bezahlvorgang werde mittels eines einmaligen, individuellen und dynamischen Sicherheitscodes autorisiert.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen. Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu? Weiterbildung Kann man Module doppelt belegen und andere dafür weglassen?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Hotel Titanic Chaussee, Berlin

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.