Autohof Niederdorf an der A 72

American Diner

Truckstop FERNFAHRER 08-2011 Aral Autohof Niederdorf Foto: André Sahorn 6 Bilder

Lara’s Diner auf dem Autohof Niederdorf an der A 72 stillt nicht nur die Sehnsucht nach Übersee, sondern auch den Hunger.

Aral hat im Lauf der Jahre viele gastronomische Konzepte ausprobiert, eines orientierte sich am amerikanischen Diner. Die Restaurants mit Aluminiumfassade im unverwechselbaren Stil hießen Lara‘s, - Aral rückwärts gesprochen.Nur wenige überlebten bis heute, eins auf dem Autohof Niederdorf, der im Jahre 2000 errichtet wurde.

Das Konzept kommt immer noch an.

Dabei setzt der Betreiber nicht nur auf die Lkw-Fahrer, auch viele junge Menschen aus der Region des Erzgebirges besuchen den Autohof, zum Essen oder auf einen Drink. Die A 72 ist sicher nicht eine der Hauptverkehrsadern in Deutschland. Aber die Lage hat auch Vorteile für die Lkw-Fahrer. Denn erstens ist der Parkplatz unter der Woche höchstens zur Hälfte gefüllt. Da findet jeder sein Plätzchen. Außerdem ist eine ruhige Nacht garantiert. Am Wochenende sieht die Situation dann nicht mehr so rosig aus. Die Lkw-Buchten sind in der Regel alle belegt. Auch die Ruhe ist dann vielleicht nicht immer ein zufriedenstellendes abendfüllendes Programm. Doch wer Unterhaltung sucht, muss schon ein Taxi nach Chemnitz nehmen − ein Weg 17 Kilometer.

Der Chef plant spezielle Truckeressen

Dafür bietet die Küche des Autohofs nach Möglichkeit nur frische Zutaten aus der Region an. Restaurantleiter Jens Kubitz: „Die Frikadellen für die Burger sind natürlich vorgefertigt. Aber Salate und Gemüse kommen aus der Region, auch die Pilze für unsere Jägersoße.“  Sogar der Kartoffelsalat, der für einen schnellen Snack in der Tankstelle ­angeboten wird, stammt aus der eigenen ­Küche. Kubitz plant auch spezielle Truckeressen. Dann gibt es vielleicht bald Schnitzel- oder Pizzatage. Einziger Nachteil: Wenn sich das ordentlich herumspricht, sind die Lkw-Parkplätze in Niederdorf vielleicht auch unter der Woche voll belegt.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.