Autohof Dresden-Neustadt

Gemütlichkeit lädt zum Verweilen ein

Autohof Dresden Neustadt, FF 10/2019 Truckstop Foto: Gundel Jacobi 6 Bilder

Der Autohof Elbaue liegt an der A 4 in Dresden-Neustadt. Lkw-Waschanlage, Zentrumsnähe, Nachtruhe und ein kameradschaftlicher Umgang sind die ­Pluspunkte des sächsischen Betriebs.

Auf Kundenfang muss Heike Helm nicht gehen, auch wenn ihr Betrieb nicht direkt an der Autobahnausfahrt liegt. "Die A 4 ist extrem staubelastet. Schwer zu sagen, ob das für uns Fluch oder Segen bedeutet", berichtet sie. "Tatsache ist, dass wir nur wenige Busstationen von Dresdens Zentrum entfernt sind. Das mögen viele Fernfahrer." Ein Pluspunkt, der nicht nur am Wochenende für volle Stellplätze sorgt. Attraktiv machen den Autohof obendrein der SVG-Zubehörshop und eine Lkw-Waschanlage. Viele genießen die nächtliche Ruhe – hinter dem Gelände geht’s in die Elbauen.

"Viele der Jungs gehören zum Inventar."

Mancher ahnt es schon: An der Einfallstraße in die Stadt gibt es nicht unendlich viel Platz, das gilt auch für den Autohof. Die Ein- und Ausfahrt wird über ein Nadelöhr geführt. Wie in guten alten Zeiten weist ein Kassierer in die Stellflächen ein. Topmodern ist die Möglichkeit, rechtzeitig übers Internet einen Parkplatz zu reservieren. Im Gebäude strahlt das überschaubare, bistroähnliche Restaurant eine Menge Gemütlichkeit aus. Der Ton zwischen Mitarbeitern und Gästen ist kameradschaftlich. "Viele der Jungs gehören hier quasi zum Inventar", schmunzelt Heike Helm. "Uns gefällt an den Fernfahrern, wie unkompliziert sie sind. Man kann mit ihnen Tacheles reden." Letzteres passiert auch an jedem ersten Mittwochabend – beim Fahrerstammtisch, der von der Autobahnpolizei ausgerichtet wird. "Hier kann jeder seinen Kropf leeren", sagt Polizist Thomas Wernecke. Die Gesamtarbeitszeit und die steigende Verantwortung der Fahrer seien oft Themen, die in munterer Runde diskutiert würden. Im Hintergrund laufen Filmaufnahmen von Unfällen bei Fahrspurwechseln am berüchtigten Dreieck Dresden-Nord. "Und es sind bei Weitem nicht immer Lkw-Lenker, die ein solches Unglück auslösen", betont Wernecke. Die Fahrer schätzen den Austausch, zumal dafür gesorgt wird, dass auch wechselnde Fachleute vor Ort sind. Die Zeit bleibt nicht stehen. Heike Helm denkt über künftige Projekte nach. "Nächstes Jahr bauen wir den Shop um, dann können wir ein paar Tische mehr anbieten. Außerdem sind die sanitären Anlagen dran."

Autohof Dresden Neustadt, FF 10/2019 Truckstop Foto: Gundel Jacobi
Der große Renner: Nudeln mit Wurstgulasch und Reibekäse für 4,95 Euro – als XXL-Portion für 6,95 Euro.

Die Köchin empfiehlt

„Wir haben ein Gericht, das vielleicht zunächst ein Schmunzeln hervorruft, hier aber der große Renner ist. Es sind die Nudeln mit Wurstgulasch und Reibekäse für 4,95 Euro – als XXL-Portion für 6,95 Euro. Dabei handelt es sich um echte sächsische Küche mit einem traditionellen Soßenrezept – und natürlich einer Prise Geheimnis. Auch wenn wir einfache Zutaten wie Hartweizennudeln, Jagdwurst und passierte Tomaten verwenden: Wir bekommen immer wieder gesagt, dass die Zusammenstellung weltweit unvergleichlich ist. Dafür kommen viele Freunde der rollenden Zunft hierher. Täglich wechselnde Mahlzeiten zwischen sechs und zehn Euro haben wir sowieso im Angebot.“

Autohof Dresden-Neustadt

Adresse: Washingtonstraße 40, 01139 Dresden
Tel.: 03 51/84 38 97 04
Fax: 03 51/84 38 97 05
Internet: www.rasthof-elbaue.de; E-Mail-Adresse: wolfgang.deutscher@dtg-tank.de
Öffnungszeiten: 24 h – 365 Tage
Lkw-Parkplätze: 70, Parkgebühr 7,50 €, angerechnet auf Gastronomie 3,50 €
Lkw-Zapfsäulen: 6 Hochleistungssäulen, 4 Adblue-Säulen
Dieselkreditkarten: alle gängigen
EC-Automat: ja
Kommunikation: Fax, Kopien, WLAN kostenlos
Restaurant: 42 Nichtraucherplätze, 8 Raucherplätze
Terrasse: 20 Plätze
Duschen: 3 Herren- und Damenduschen, Kosten: 2,50 €
Wäscheservice: 2,50 € für Waschmaschine und 2,50 € für Trockner
Pott Kaffee: 0,3 Liter 2,19 €
Bier vom Fass: 0,3 Liter 3 €
Frühstück, Auswahl: Frühstück L mit zwei Brötchen, Käse und Wurst 3,95 €; Frühstück XL mit vier Rühreiern und Schinken sowie zwei Brötchen mit Butter 4,95 €; Frühstück XXL mit zwei Rühreiern und Schinken, zwei Brötchen mit Käse und Wurst 5,95 €
Essen, Auswahl: hausgemachte Frikadelle mit Bratkartoffeln 7,95 €; Gyros mit Pommes, Zaziki und Krautsalat 8,95 €; Schweineschnitzel mit Bratkartoffeln 8,95 €; Braumeister-Schnitzel, gefüllt mit Käse und Schinken, dazu Pommes 8,95 € – wahlweise die Speisen mit Champignonsoße oder Zigeunersoße
Freizeit: zwei Bildschirme im Restaurant
Eis- und Schneegerüst: nein
DocStop: nein

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 10 2019 Titel
FERNFAHRER 10 / 2019
7. September 2019
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 10 2019 Titel
FERNFAHRER 10 / 2019
7. September 2019
Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? Weiterbildung Kann man Module doppelt belegen und andere dafür weglassen? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.