Fahrzeuge Schotten stehen auf Continental

Ein Scania-Dreiachser der schottischen Spedition Grampian International Freight hat seinen Durchschnittsverbrauch mittels Continental Langstreckenreifen deutlich senken können. Der mit den Reifen Eco-Plus-HSL1 und HDL1 bereifte Schwede verbrauchte während des von Continental veranstalteten Tests durchschnittlich 24,76 Liter auf hundert Kilometer. Der Durchschnittsverbrauch der übrigen Flotte des Unternehmens aus Aberdeen liegt bei 27,4 Litern Diesel. Nach Angaben von Continental könnte Grampian damit allein bei dem Scania-Modell im Jahr 3.696 Liter Kraftstoff sparen, vorausgesetzt der Lkw würde eine Fahrleistung von 140.000 Kilometern aufweisen. Nach Angaben des Automobilzulieferers Continental wurde der Versuch exakt ausgewertet.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.