Aktion Transport Sicherheit in Wien

Das österreichische Transportforum und DEKRA veranstalten am 17. Juni eine Aktion unter dem Motto „save the driver“.

Kraftfahrer bekommen Tipps zur aktiven Erhöhung der Verkehrssicherheit und zu den in Österreich umzusetzenden Bestimmungen der EU-Richtlinie für Berufskraftfahrer. Angesprochen sind aber auch Politiker, Polizeibeamte und Interessierte aus der Bevölkerung, die dadurch einen Einblick in die Welt des Straßentransports bekommen. Highlight ist der mobile DEKRA-Lkw-Fahrsimulator indem sehr realistisch das Verhalten in Gefahrensituationen ausprobiert werden kann, etwa das Fahren auf schneebedeckter Straße oder beim Versagen der Bremsen. Die Veranstaltung dauert von 10 bis 14 Uhr und findet in der Löwelstraße 20 beim Café Landtmann in 1010 Wien statt. Text: Andreas Techel Datum: 10.06.2010

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Mobilität, Fuhrpark (inkl. Wasserstoff-Expertise)
Beliebte Artikel Investitionen in das Netz der DB für eine "Starke Schiene" Einigung im Vermittlungsausschuss Bund hilft bei Bahn-Sanierung Internationaler Presseworkshop des VDA zur IAA Transportation 2024 Workshop IAA Transportation Lkw-Hersteller fordern engagierte Industriepolitik