24. Dezember: Die Autobahnkanzlei rät

Das beste Verteidigungsmittel ist die Wahrheit. Ich glaube ganz fest, dass kaum ein Fernfahrer bewusst eine rote Ampel missachtet.

Wer sich genau und detailliert mit dem Tatort und den Begleitumständen auseinandersetzt, der findet oft entlastendes Material. Auf diese Art erlangte Beweismittel können dann auch selbstbewusst und souverän in den Prozess eingeführt werden. Ehrlich wehrt eben am längsten. Frohe Weihnachten. Mehr Wissenswertes zum Thema Recht gibt auf der Internetseite www.autobahnkanzlei.de. Text: Peter Möller Datum: 24.12.2010

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Beliebte Artikel BMW-Technik in Elektro-Bus Karsan Jest mit i3-Motoren Citaro hybrid für Gütersloh Effizienz im Fokus