20 Fuso Canter Lkw für Haiti

Daimler Trucks spendete 20 Fuso Canter Lkw im Wert von über einer halben Million Euro zur Lebensmittelversorgung im Krisengebiet von Haiti.

Die wendigen Kleinlaster seien laut Daimler ideal zur Hilfsgüterverteilung in den zerstörten Städten Haitis. Übergeben wurden die Lkw an die Haiti-Hilfsinitiative von Bill Clinton, dem ehemaligen US-Präsidenten. Andreas Renschler, Vorstand der Daimler AG und verantwortlich für den Geschäftsbereich Daimler Trucks und Daimler Buses: „Bei den Bildern aus Haiti fragt sich doch jeder: Was kann ich tun? Und was wir am besten können, sind Trucks. Deshalb gaben wir den Helfern in Haiti die 20 Lkw. Wir sind froh mit dieser Hilfsmaßnahme einen Beitrag für die Versorgung der Bevölkerung mit dringend benötigten Hilfsgütern leisten zu können. Dabei kommt uns unsere globale Präsenz bei Daimler Trucks zugute, weil wir kurzfristig auf die in der Region vorhandenen Fuso Canter Lkw zurückgreifen konnten.“ Text: Sandra Moser Datum: 05.02.2010

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Beliebte Artikel Auftrag für MB do Brasil 121 Busse für Curitiba Opel Combo Cargo im Handel Transporter ab 16.850 Euro