Fahrbericht Arocs 1845 HAD 11 Bilder Zoom

Hydraulischer Vorderantrieb beim Arocs: Mercedes macht den Unterschied

Der zuschaltbare hydraulische Vorderradantrieb (HAD) des Mercedes Arocs 1845 macht den Unterschied. Biss im Gelände verleiht er aber nur bei Bedarf – und hält sich ansonsten vornehm zurück.

Der Bau hat seine eigenen Gesetze. Da läuft im Winter wenig, sommers aber geht es rund. Der Ton ist eher rau, gleichwohl herzlich. Und der Lkw sieht sich mit Tücken konfrontiert, auf die er anderswo so schnell nicht stößt. Frisch der Ladung ledig, gerät der Vorwärtsdrang des Lkw dort eben nur…

Dieser Inhalt ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

› Jetzt anmelden

Sie haben noch kein Digital-Abo? Angebote und Informationen zu unseren Titeln und den Digital-Abos erhalten Sie in unserem Shop.

› Jetzt informieren
Dieser Artikel stammt aus Heft lastauto omnibus 05/2016.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.

Autor

Foto

Michael Kern

Datum

18. April 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.