Elektrische Lenkung auch für Busse Volvo Buses führt Dynamic Steering ein

Volvo Dynamic Steering Foto: Thorsten Wagner 10 Bilder

Schon seit zwei Jahren gibt es die elektrische Lenkung Volvo Dynamic Steering beim Lkw. Jetzt bringt sie Volvo Buses. Vorerst nur als Komfort-, später als Sicherheitssystem.

Schon 1927 erhoben die Volvo-Gründer Assar Gabrielsson and Gustaf Larsson die Sicherheit zur Unternehmensraison: "Ein Auto wird von und für Menschen gebaut. Das grundlegende Prinzip für alle Ingenieurskunst ist heute und muss auch in Zukunft die Sicherheit sein. In diesem Punkt sind wir stolz darauf, konservativ zu sein. Und auch in der Zukunft wird das unsere Vision bleiben."

Seitdem wurde von den Schweden sowohl im Pkw als auch im Nutzfahrzeug-Bereich vieles geleistet, was wegweisend zu nennen ist. Zusammen mit Mercedes hat man sich an die Spitze des Marktes gesetzt, was Sicherheit betrifft. Eine der letzten Entwicklungen in Richtung Komfortsteigerung und Unfallvermeidung ist die elektronisch unterstützte Lenkung Volvo Dynamic Steering (VDS), die es bis zum Jahr 2017 für alle Busbaureihen und auch einige Buschassis serienmäßig geben soll.

Entlastung durch VDS wird von Fahrern sehr geschätzt

"VDS ist auf außerordentlich positive Reaktionen gestoßen und wird von allen Beteiligten hochgeschätzt. Jetzt möchten wir auch unseren Buskunden die Möglichkeit bieten, auf dieselbe Weise von einem verbesserten Arbeitsumfeld und von einer erhöhten Verkehrssicherheit zu profitieren", erklärt Peter Danielsson, Leiter Fahrzeugausstattung und Fahrzeugsicherheit bei der Volvo Bus Corporation. Auf der Busworld in Kortrijk 2015 konnte VDS im Reisebus erstmals gefahren werden. Jetzt zeigte Volvo auf seinem Testgelände in Hällered erstmals auch Überland- und Stadtbusversionen.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Login über DEKRA.net Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Login im DEKRA.net
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Lao 05 2016 Titel
lastauto omnibus 05 / 2016
11. April 2016
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Lao 05 2016 Titel
lastauto omnibus 05 / 2016
11. April 2016
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge Teaser Infos + Anmeldung

Nutzfahrzeugtechnik I Digitalisierung I Letzte Meile

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.