MAN zurück im Rallyesport 5 Bilder Zoom
Foto: Klaus-Peter Kessler/MAN

Truck Rallye News

Kommt MAN zurück in die Dakar?

Unbestätigten Informationen zufolge überlegen die Marketing-Strategen des Münchener Lkw-Bauers eine Rückkehr in die Rallye Dakar, die man 2007 mit dem Niederländer Hans Stacey am Lenkrad gewinnen konnte.

Eine Rückkehr zur Mutter aller Wüstenrallyes könnte auch eine neue Chance für den Deutschen Franz Echter bedeuten, in der Vergangenheit der schnellste "Wasserträger" der Dakar-Trucks und mit seine  "Fast Service"-MAn trotz rund fünf Tonnen Teile und Werkzeuge stets unter den ersten Zehn zu finden. Hintergrund für die Überlegungen, erneut in das Riesen-Spektakel "Dakar" einzusteigen ist die enge Kooperation mit Volkswagen und der Umstand, dass die Marke MAN seit einem Jahr auch in Südamerika erfolgreich vermarktet wird.

Datum

22. Juli 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
eurotransport-Experte Klaus Willems Klaus Willems Inspektor der belgischen Polizei i.R.
Consulting für den Straßentransport - Aus- Weiterbildung der Berufskraftfahrer - Gerichtsgutachten Profil anzeigen Frage stellen
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Beratung, Implementierung und Schulung von Logistiksoftware bei Unternehmungen. Anpassung und… Profil anzeigen Frage stellen