Zusatzmodul für DKV Tachomanager startet Zoom

Transportwelt: Zusatzmodul für DKV Tachomanager startet

Das auf IT- und Flottenmanagement spezialisierte Unternehmen E.Novation BTC startet ein neues Zusatzmodul für den DKV Tachomanager. Das Tachofresh genannte Modul steht Nutzern ab sofort als Onlineversion bereit, um über Fahrer- und Fahrzeugdaten zu verfügen. Damit erhalten Transport- und Logistikunternehmen die Möglichkeit, zu jeder Zeit europaweit die aktuellen Lenk- und Ruhezeiten und das verbleibende Lenkzeitbudget ihrer Fahrer über das Internet abzurufen. Auch aktuelle Fahrzeugdaten, wie zum Beispiel die genaue Positionsangabe, Geschwindigkeit, Richtung und Kilometerstand, stehen als Echtzeitinformation zur Verfügung und werden als Fahrzeugkoordinaten auf einer geografischen Karte angezeigt. Zudem können Nutzer auch die DKV Tachomanager-Software in Anspruch nehmen. Mit ihr lassen sich Fahrer- und Massendaten des digitalen Tachografen archivieren und auswerten. Auch Kommunikationskosten und Roaminggebühren werden abgebildet. Der Service kostet pro Fahrzeug monatlich 19 Euro ohne Mehrwertsteuer. Die Anwendung ist in den Sprachen Deutsch, Englisch und Niederländisch verfügbar. Französisch und Polnisch sollen folgen. Das Onlineportal finden User unter www.tachomanager.eu

Datum

21. Januar 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Von 1980 bis 2013 Betriebsprüfer Arbeitsschutz in Aachen auf dem Gebiet Sozialvorschriften für… Profil anzeigen Frage stellen
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Beratung von Fahrern und Unternehmern rund um das Thema Navigationsgeräte für den Einsatz im… Profil anzeigen Frage stellen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.