Alles über trans aktuell Fehrenkötter-Test
trans aktuell Fehrenkötter Test v. li.: Oliver Trost, Werner Bicker, Christian Coolsaet, Volvo, Jürgen Schwarzer, Fahrer Fehrenkötter Transport und Logistik GmbH, Martin Lundstedt, CEO Volvo, Joachim Fehrenkötter Zoom

trans aktuell-Fehrenkötter-Test: Volvo FH460 im Ziel

Nach rund 320.000 Kilometer und 30 Monaten harten Alltagseinsatz steht der Sieger im großen trans aktuell-Fehrenkötter-Test fest. Der Volvo FH460 zeigte am Ende die besten "total costs of ownership" (TCO).

Alle sieben in Deutschland erhältlichen Lkw-Marken stellten sich bereits zum zweiten Mal dem großem Praxistest bei der Fehrenkötter Transport & Logistik GmbH. Ins Rennen gingen Anfang des Jahres 2014 ein DAF XF 460, ein Iveco Stralis AS260S46, ein MAN TGX 24.440, ein Mercedes-Benz Actros 2545, ein Renault  T440, ein Scania R450 und ein Volvo FH460. Im Mittelpunkt der Langzeit-Testbetrachtung standen der Einkaufspreis, der Verlauf der Wartungs- und Reparaturkosten, die Standzeiten bei Ausfall des Fahrzeuges, die Meinung des jeweiligen Fahrers sowie der Restwert beim Verkauf. Großes Augenmerk fiel auf den Kraftstoffverbrauch. Hier waren die Fahrzeuge zwischen 28,9 und 32,6 Liter pro 100 Kilometer unterwegs. Die Lkw waren als Plateau-Fahrzeuge mit Zugfahrzeug und Anhänger unterwegs. Vorwiegend wurden Fahrzeuge und landwirtschaftliche Maschinen transpor-tiert. Die Spedition achtete penibel darauf, die Einsatzarten aller sieben Lkw-Züge gleichmäßig zu verteilen. Über die gesamte Dauer des Tests konnte so eine gleichmäßige Auslastung aller Fahrzeuge gewährleistet werden.

Die Auswertung aller betriebswirtschaftlichen Daten erfolgte durch die Sachverständigenorganisation DEKRA. Alle Daten und Werte wurden permanent zentral erfasst und aufbereitet. Ob Kraftstoff, Betriebsmittel, Reparaturen oder Pannen, jeder noch so kleine Wert wurde analysiert und eingepflegt. Am Ende konnte so ein objektives und für Fehrenkötter transparentes Ergebnis ausgewiesen werden.

Für Joachim Fehrenkötter, Geschäftsführer der Fehrenkötter Transport & Logistik hat sich der Test trotz enormem internen Aufwand gelohnt: "Mit dem Test eines einzelnen Fahrzeuges zeigen sich Tendenzen, aber keine allgemein gültigen Empfehlungen für die Fahrzeugbeschaffung. Uns hat dieser Vergleichstest viel Klarheit für die Fuhrparkstrategie der nächsten Jahre gebracht." Für den Unternehmer ist klar: "Die Auseinandersetzung mit allen Herstellern hat uns eine neue und sehr transparente Sicht auf sie und deren Produkte gegeben."

In einer Feierstunde übergeben trans aktuell, die Zeitung für Transport, Logistik und Management sowie Fehrenkötter Transport & Logistik und DEKRA am Freitag, 23. September 2016, die Siegertrophäe an Christian Coolsaet, Geschäftsführer von Volvo Group Trucks Central Europe.

Den ausführlichen Test finden Sie in trans aktuell 19/2016 vom 23. September.

Download
Kostenlos herunterladen Pressemeldung trans aktuell-Fehrenkötter-Test (PDF)
Werner Bicker, Herausgeber und redaktioneller Gesamtleiter des ETM-Verlags

Autor

Foto

Thomas Küppers

Datum

23. September 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.