TGA gegen TGX, Schmarl, MAN 10 Bilder Zoom
Foto: Otto Miedl

TGA gegen TGX

Frischer Wind im Pitztal

Bei Silo Melmer sorgt ein partieller Fuhrparkaustausch für neue Farben auf dem Lack.

Die meisten bunt gebrushten und edel ausgestatteten Nutzfahrzeuge müssen sich im Alltag genauso bewähren wie der durchschnittliche 40-Tonner. Allerdings benötigen sie natürlich ein viel größeres Maß an Pflege und Sorgfalt.

Melmer tauscht vier MAN TGA

Ein ganz anderes Problem tritt aber erst nach ein paar Jahren auf: Was tun mit einem komplett lackierten Sattelzug, bei dem nach X Kilometern eine neue Zugmaschine fällig  ist? Die Auflieger halten locker zwei, bei pfleglichem Umgang manchmal sogar drei Zugmaschinen aus. Bei Silo Melmer in Imst werden die bunten Sattelzüge genauso eingesetzt wie die restliche "blaue" Flotte auch und bei den normalen Trucks wäre ein Tausch kein besonderer Akt. Bei Fahrzeugen mit spezieller Lackierung sieht die Sache aber schon ganz anders aus.

Dieses und letztes Jahr standen im Hause Melmer gleich vier MAN TGA zum Austausch an. Jede dieser Zugmaschinen hatte bereits über eine Million Kilometer zurückgelegt. Das bedeutete viel Arbeit für Airbrusher Knud Tiroch, der diese Chance nutzte und sich gleich ordentlich austobte: Jeder der vier TGX bekam eine völlig neuartige Lackierung. Vor allem beim Xtreme und beim Bergzoo ergaben sich dadurch zwei komplett neue Hingucker.

Truck: MAN TGX 440 (Bild 1)

  • Erstzulassung: 01.04.2011
  • Leistung: 440 PS/324 kW
  • Auflieger: Feldbinder Kippsilo, 60 Kubikmeter Fassungsvermögen
  • Artwork: Knud Tiroch, Tribuswinkel, Österreich
  • Fahrer: Alexander Lackner
  • Aufgabengebiet: internationale
Transporte

Truck: MAN TGX 440 (Bild 2)

  • Erstzulassung: 01.02.2011
  • Leistung: 440 PS/324 kW
  • Auflieger: Feldbinder Kippsilo, 60 Kubikmeter Fassungsvermögen
  • Artwork: Knud Tiroch, Tribuswinkel, Österreich
  • Fahrer: Markus Deutschmann
  • Aufgabengebiet: internationale Transporte

Truck: MAN TGX 440 (Bild 3)

  • Erstzulassung: 09.02.2010
  • Leistung: 440 PS/ 324 kW
  • Auflieger: Feldbinder Kippsilo, 42 Kubikmeter Fassungsvermögen
  • Artwork: Knud Tiroch, Tribuswinkel, Österreich
  • Fahrer: Manfred Lackner
  • Aufgaben-
gebiet: internationale Transporte

Truck: MAN TGX 440 (Bild 4)

  • Erstzulassung: 01.02.2011
  • Leistung: 440 PS/324 kW
  • Auflieger: Feldbinder Kippsilo, 70 Kubikmeter Fassungsvermögen
  • Artwork: Knud Tiroch, Tribuswinkel, Österreich
  • Fahrer: Christian Hummel
  • Aufgabengebiet: internationale Transporte



Autor

Datum

16. Mai 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Björn Kränicke, Experte für Aus- und Weiterbildung BKF Björn Kränicke Aus- und Weiterbildung BKF
Koordinator des CompetenceCenters Transport-Logistik und zuständig für die Entwicklung und Pflege… Profil anzeigen Frage stellen
eurotransport-Experte Klaus Willems Klaus Willems Inspektor der belgischen Polizei i.R.
Consulting für den Straßentransport - Aus- Weiterbildung der Berufskraftfahrer - Gerichtsgutachten Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.