HHLA auch 2009 in den schwarzen Zahlen Zoom

Transportwelt: HHLA auch 2009 in den schwarzen Zahlen

Die Hamburger Hafen und Logistik (HHLA) hat im Geschäftsjahr 2009 eine deutlich zweistellige Rendite erwirtschaftet. Auch die selbstgestellte Jahresprognose habe das Unternehmen erfüllt. Der Umsatz der Hamburger ging allerdings um 25,3 Prozent auf 990,7 Millionen Euro zurück. Das Betriebsergebnis aus fortgeführten Aktivitäten ging um 50,3 Prozent auf 177,7 Millionen Euro zurück. Dennoch stehen die Ergebnismarge aus fortgeführten Aktivitäten von 18 Prozent sowie die Eigenkapitalquote von 40 Prozent laut HHLA für die Profitabilität und Stabilität des Unternehmens.

Datum

31. März 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Prof. Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek, Experte für Telematik Heinz-Leo Dudek Telematik
Prof. Dr. Dudek ist Studiengangsleiter für das Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Ravensburg… Profil anzeigen Frage stellen
Björn Kränicke, Experte für Aus- und Weiterbildung BKF Björn Kränicke Aus- und Weiterbildung BKF
Koordinator des CompetenceCenters Transport-Logistik und zuständig für die Entwicklung und Pflege… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.