ProLKW, Weigand, Aktionstag, Sittensen Zoom

ProLKW: Berufskraftfahrer-Aktionstag in Sittensen

Am 14. Juni veranstaltet der Verein ProLKW auf dem Autohof Sittensen zum dritten Mal seinen bunten Aktionstag. Der Verein will mit der Veranstaltung Verständnis für die Belange der Speditionen wecken und eine gute Partnerschaft auf der Straße fördern. Außerdem dient das Event der Gewinnung von Nachwuchs für die Branche.

Auf dem Programm stehen neben einer Fahrzeugausstellung mit Lkw-Oldtimern, US-Trucks und Harley-Davidson-Motorrädern auch interaktive Angebote. In Fahrsimulatoren können sich die Besucher laut ProLKW selbst hinter dem Lenkrad versuchen und zum Beispiel ausprobieren, wie man einen 40-Tonner mit Anhänger rückwärts in die Garage manövriert. Für Kinder und Jugendliche stehen Hüpfburg, Jumicar-Verkehrstraining und Segway-Parcours bereit. Nachwuchs, der sich bereits konkret für den Beruf des Kraftfahrers interessiert, kann sich an die zahlreichen Speditionen wenden, die ebenfalls mit vor Ort sein werden.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Der Autohof Sittensen versorgt die Gäste mit Getränken und internationalen Spezialitäten. Ein echt italienischer Eiswagen ist auch mit dabei.

Portrait

Autor

Foto

Spedition Weigang

Datum

10. Juni 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Arbeitsrecht
Ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Ich vertrete Arbeitnehmer und Arbeitgeber… Profil anzeigen Frage stellen
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier ist Fachanwalt für Verkehrsrecht. Seit 1997 arbeitet er im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.