Neuer Manager bei Eberspächer Sütrak Zoom

Fahrzeuge: Neuer Manager bei Eberspächer Sütrak

Joachim Tosstorff ist neuer General Manager des von Eberspächer übernommenen Busklimaherstellers Sütrak. Tosstorff soll sich um den Ausbau des bestehenden Geschäfts kümmern und die Integration der neuen Eberspächer Tochter in die Unternehmensgruppe vorantreiben. Der diplomierte Chemieingenieur  hat sich zum Ziel gesetzt, die neue Tochter zum weltweit führenden Anbieter von Klimatisierungslösungen in Bussen mit über acht Meter Länge zu entwickeln. Tosstorff war die vergangenen 20 Jahre unter anderem als Technischer Direktor bei PT DaimlerChrysler in Indonesien sowie als Vice President Einkauf und Logistik bei der Mercedes Benz US International Inc. Tätig. Mit der Übernahme ist Eberspächer zum Komplettanbieter für Heizung und Kühlung im Busmarkt geworden. In der Renninger Zentrale der Eberspächer Sütrak GmbH & Co. KG sind 135 Mitarbeiter in Vertrieb, Forschung und Entwicklung, Produktion und Verwaltung beschäftigt. Weitere Standorte unterhält Eberspächer Sütrak mit einem Produktionswerk in Madrid, einer Vertriebsgesellschaft in Mexiko City sowie einer Reihe von Verkaufs- und Servicebüros in Europa, im Mittleren Osten, Afrika und Indien.

Datum

3. November 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.