Fahrzeuge

Alarmsystem zum Nachrüsten

Alarmsystem zum Nachrüsten

Pekatronic bietet ein Alarm- und Komfortsystem zur Nachrüstung in Fahrzeugen mit 24-Volt-Bordnetz an. Zu Bedienen ist das System über eine Tasten-Funkfernbedienung bei zusätzlicher Ansteuerung einer vorhandenen oder nachgerüsteten Zentralverriegelung. Das Scharf- und Unscharfschalten des Alarmsystems wird über die Fahrzeugblinker und einen akustischen Ton über eine 24-Volt-Hochleistungssirene quittiert. Eine rote Blink-LED zeigt den Status des Systems an und dient zur Kontrolle von fünf separaten Alarmlinien. Überwacht werden Kontakte an Türen, Kofferraum und Motorhaube, ebenso Zündung und Wegfahrsperren-Unterbrechung. Ferner bietet das Alarmsystem die Möglichkeit einer Ansteuerung der Komfortschließung über einen eingebauten 45-Sekunden-Timer. Zum Umfang des Systems gehören die Auslösung eines Panikalarms per Tastendruck, ein programmierbarer Sicherheitscode, eine 64-Bit-Sicherheitscodierung und Europafrequenz 433.92 MHz. Der Anschluss von 12-Volt-Alarmsensoren ist ebenfalls möglich, beispielsweise ein Infraschallsensor, der die Fahrgastzelle sichert und auf Luftdruckveränderung reagiert. Außerdem kann ein GPS/GSM Ortungsalarmsystem angeschlossen werden. Laut Pekatronic 24 Volt werden keine zusätzlichen Relais für Zentralverriegelung, Blinkleuchten und Wegfahrsperren-Unterbrechung benötigt. 

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Hotel Titanic Chaussee, Berlin

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.