Polizei kann Alkoholsünder zur Blutprobe schicken Zoom

Bußgeldkatalog: Darauf sollten Lkw-Fahrer achten

Das Polizeipräsidium Münster hat auf wenigen Seiten die wichtigsten Bußgeldvorschriften für Lkw-Fahrer zusamemengefasst.

Die Polizei – Dein Freund und Helfer. Nicht immer werden unsere Ordnungshüter so empfunden. Das Polizeipräsidium Münster hat sich jetzt aber einen nützlichen Service für die Lkw-Fahrer in Deutschland ausgedacht. Auf einem kleinen Dokument hat die Verkehrssicherheitsberatung des Präsidiums die wichtigsten Bußgeldvorschriften samt Bußgeldhöhe und Flensburg-Punkten zusammengestellt. So wird auf einen Blick klar, dass Elefantenrennen ganz schnell 80 Euro kosten können, gekrönt von einem Punkt in Flensburg. Ist Ladung nicht ausreichend gesichert wird es mehr als dreimal so teuer: 270 Euro kostet die Schlamperei – mal ganz abgesehen von der Gefahr, die nicht ausreichend gesicherte Ladung mit sich bringt.

Das übersichtliche Dokument besteht nur aus ein paar Seiten. Genau richtig also, um es auszudrucken und mit in die Fahrerkabine zu nehmen. Aber aufgepasst! Nur ausdrucken reicht nicht, man muss sich auch an die Vorschriften halten.

Portrait

Autor

Datum

13. Februar 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier ist Fachanwalt für Verkehrsrecht. Seit 1997 arbeitet er im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.