IAA Wabco Zoom

Autonomes Fahren: WABCO präsentiert Feststellbremse

WABCO präsentiert elektropneumatische Feststellbremse für Lkw und Busse. Als stand-alone Feststellbremsbetätigung der Nutzfahrzeugindustrie bereitet die OnHand-Technologie den Weg zum autonomen Fahren.

WABCO präsentierte heute OnHand™, seine innovative elektropneumatische Feststellbremsbetätigung für Lkw und Busse. Als erste stand-alone Lösung der Nutzfahrzeugindustrie, ist WABCOs OnHand mit ihrer einzigartigen Ventilkonstruktion und ausgefeilten Mechatronik ein weiterer Baustein zum autonomen Fahren. Die äußerst elegante OnHand-Bremstechnologie kann als einzige Lösung der Branche unabhängig von der Luftaufbereitung des Fahrzeugs arbeiten und die Bremse automatisch betätigen und lösen. Sie wird über einen Schalter im Armaturenbrett aktiviert und sorgt auch bei einer Fahrzeugkombination für sicheres Parken, sogar auf abschüssigen Straßen. Zudem kann OnHand in Systemen für autonome Fahranwendungen die Redundanzfunktion übernehmen, falls die Betriebsbremsbetätigung ausfällt.

OnHand enthält nur drei Ventile und benötigt weniger Druckluftleitungen als konventionelle Feststellbremsbetätigungen. Für die Fahrzeughersteller bedeutet das innovative, kompakte Design von OnHand  größere Flexibilität beim Einbau. OnHand erhöht die Zuverlässigkeit beim Bremsen, sie erleichtert den täglichen Gebrauch, und sie ermöglicht zusätzliche Optionen, wie ABS-Unterstützung bei der Hilfsbremsfunktion und erweiterte Berganfahrhilfe.

OnHand für größere Flexibilität

Überdies fügt sich OnHand nahtlos in WABCOs modulares Bremssystem mBSP™ ein, die zukunftsweisende Technologie mit dem höchsten Standardisierungsgrad der Nutzfahrzeugindustrie. Als eine von WABCOs Branchenneuheiten des Jahres 2014, nun in Serienfertigung, bietet mBSP den Fahrzeugherstellern die Flexibilität, ihre Lkw- und Busplattformen weltweit je nach Bedarf mit ABS oder mit dem elektronischen Bremssystem EBS auszurüsten und so die Kosten für Entwicklung und Produktion jeweils unterschiedlicher Konfigurationen einzusparen.

"OnHand ist unsere branchenweit erste stand-alone Feststellbremsbetätigung für Lkw und Busse und zeigt, wodurch sich WABCO als bevorzugter Technologiepartner der Fahrzeughersteller in aller Welt auszeichnet", sagte Jorge Solis, WABCO President, Truck, Bus and Car OEM Division. "Diese Technologie mobilisiert die Fahrzeugintelligenz, weil sie auf einzigartige Weise unabhängig vom Druckluftmanagement des Fahrzeugs arbeitet. Dies erleichtert weltweit die Anpassung an Lkw- und Busplattformen und verhilft den Herstellern zu größerer Flexibilität beim Einbau von OnHand."

Die OnHand-Technologie basiert auf WABCOs jahrzehntelanger Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung von verschiedenen branchenführenden mechatronischen Regelsystemen. OnHand trägt zur Sicherheit des Fahrzeugs sowie zum Fahrkomfort bei und lässt sich kosteneffizient an die unterschiedlichen Bedürfnisse der Erstausrüster in aller Welt anpassen. Sie erfüllt alle Anforderungen der internationalen Norm für die Funktionssicherheit von elektrischen und elektronischen Fahrzeugsystemen, ISO 26262, und ist ein innovatives Element in modernen Cockpits und Armaturenbrettern.

Foto

wabco

Datum

21. September 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.