Das Wearable Fit to Perform von Astrata. Zoom
Foto: Astrata

Astrata setzt auf Wearable

Armband sorgt für gesündere Fahrer

Der Telematikanbieter Astrata, ehemals Qualcomm, wagt auf der IAA 2016 einen Blick in die Zukunft. Mit einem Wearable am Handgelenk sollen Lkw-Fahrer gesünder bleiben und somit auch sicherer fahren.

Wearables sind in Mode. Doch das Fitness-Armband "Fit to Perform", das der Telematikanbieter Astrata gemeinsam mit dem Innovations- und Technologie-Institut EIT Digital auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016 vorstellt, geht weit über einen Schrittzähler mit Pulsüberwachung hinaus.

"Noch fehlt es an der gesetzlichen Grundlage. Und auch der Datenschutz muss natürlich noch geklärt werden", erklärt Astrata-Vertriebsleiter Rüdiger Schallock. Dennoch würden diese funktionsfähigen Prototypen zeigen, welche Möglichkeiten es in Sachen Gesundheit und Sicherheit es noch zu erschließen gilt.

Wearable ermöglicht Aussagen zum Gesundheitszustand

Das Wearable misst die Hauttemperatur, die Galvanische Hautreaktion (Schweiß) sowie die Herzfrequenzvariabilität – also Werte, die etwas über den körperlichen Zustand des Fahrers aussagen. Dadurch kann das System Aussagen zum Gesundheitszustand und zur Schlafqualität treffen. Es schlussfolgert aus den gemessenen Werten, wann eine Pause angebracht ist. Sollte es notwendig sein, kann der Unternehmer die Arbeitszeiten anpassen und auf diese Weise krankheitsbedingte Ausfälle minimieren.

Integration der Vitalwerte in die Telematik von Astrata

"Eine Integration in unser Telematiksystem würde es den Transportunternehmen erlauben, sich regelmäßig über das Wohlbefinden ihrer Fahrer zu informieren. Dadurch ließe sich auch das Flottenmanagement verbessern", erläutert Schallock. Und zu guter Letzt würden dadurch auch die Straßen ein gutes Stück sicherer, ist er überzeugt.

Mehr Vitalität bringt Astrata übrigens auch in die logistischen Prozesse. So ermöglicht der Telematikanbieter nun auch die Kommunikation zwischen Lkw und Trailer – und bietet eine App zum Einbinden von Sununternehmern an.

Portraits

Datum

23. September 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Beratung von Fahrern und Unternehmern rund um das Thema Navigationsgeräte für den Einsatz im… Profil anzeigen Frage stellen
Prof. Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek, Experte für Telematik Heinz-Leo Dudek Telematik
Prof. Dr. Dudek ist Studiengangsleiter für das Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Ravensburg… Profil anzeigen Frage stellen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.