Alles über trans aktuell läuft
trans läuft, Krone, Werlte, Läufer Zoom

Am 23. April bei Krone: 10. Auflage von trans aktuell läuft

Ein besonderes Jubiläum kündigt sich im Emsland an: Der Branchenlauf "trans aktuell läuft" geht in die zehnte Runde.

Der Startschuss für die Jubiläums-Veranstaltung findet am Samstag, 23. April, um 14 Uhr vor der Kulisse der barocken Schlossanlage Clemenswerth in Sögel statt. Gastgeber ist das Fahrzeugwerk Bernard Krone.

Strecken zwischen fünf und zehn Kilometern

Zur Wahl stehen Strecken über fünf und zehn Kilometer. Beide Runden führen durch die prächtige Parkanlage des Schlosses Clemenswerth, über Wiesen und durch Wälder und häufig vorbei an idyllischen Bachläufen. Die Verantwortlichen von Krone und trans aktuell wollen erneut möglichst viele Speditionen zur Teilnahme ermuntern – um mit einem schönen bunten Teilnehmerfeld aufwarten zu können. In der Vergangenheit hatte die Veranstaltung nicht zuletzt bei den Logistikdienstleistern in der Region guten Zuspruch gefunden. Mit von der Partie waren unter anderem Hellmann, Kieserling, Koch International oder Meyer & Meyer.

Auf die Schnellsten warten attraktive Preise

Läuft Ihre Firma also auch? Dann sollten Sie sich den 23. April gleich vormerken und ein Laufteam aus Ihrem Unternehmen auf die Beine stellen. Jeder, der beruflich mit Transport, Logistik oder Nutzfahrzeugen zu tun hat, ist willkommen. Auf die jeweils schnellsten Einzelläufer (in den Wertungen männlich/weiblich, Unter/Über 45 Jahre) warten attraktive Pokale, ebenso auf die besten Teams. Eine Teamwertung gibt es zusätzlich zur Einzelwertung ab einer Mannschaftszahl von drei Personen.

Podiumsdiskussion und After-Run-Party

Unabhängig von der Zielzeit haben sich zum Abschluss alle Teilnehmer eine Belohnung verdient: Daher dürfen sich nach dem sportlichen Kräftemessen alle auf eine ansprechende Abendveranstaltung freuen. Im Trailer Forum in Werlte erwartet alle Jubiläumsläufer ein großes Buffet, Bier vom Fass, rockige Live-Musik und eine ausgelassene After-Run-Party.
Zuvor steht bei der etwas anderen Form des Branchentreffs in guter Tradition eine hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion auf dem Programm. Die Zuhörer erfahren, was die Branche bewegt und wie sie sich den weiteren Herausforderungen stellt. Dabei dreht sich alles um die Themen Nachhaltigkeit, Effizienz und moderne Fahrzeugkonzepte. Am besten also gleich die Laufschuhe schnüren und mit dem Training für den 23. April beginnen.

Infos und Anmeldung bei Jannah Wolken aus dem Krone-Marketing. Tel:
0 59 51/20 92 53, Mail: jannah.wolken@krone.de. Kosten inklusive Speisen und Getränken 39 Euro (brutto) bei Anmeldung eines Läufers und 35 Euro (brutto, je Läufer) bei Anmeldung von mindestens drei Personen. Ab drei Personen gibt es zusätzlich eine Teamwertung. Partnerinnen/Partner beziehungsweise Familien sind willkommen. Verpflegung gegen eine kleine Spende an den Verein DocStop.

Matthias Rathmann, trans aktuell Chefredakteur

Autor

Foto

KH Augustin

Datum

29. Februar 2016
5 4 3 2 1 4,75 5 4
Kommentare
Unsere Experten
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Beratung, Implementierung und Schulung von Logistiksoftware bei Unternehmungen. Anpassung und… Profil anzeigen Frage stellen
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Beratung von Fahrern und Unternehmern rund um das Thema Navigationsgeräte für den Einsatz im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.