Zehn Mythen über E-Lkw

Mythos 10: E-Fahrzeuge brennen leicht!

31.12.2023

Der Mythos, E-Fahrzeuge würden leicht brennen und könnten dann gar nicht gelöscht werden, hält sich überraschend hartnäckig. Aber stimmt das wirklich?

Ganz eindeutig nein. Es gibt mittlerweile schon viele Langzeit-Studien und diverse Versicherungsbefragungen in unterschiedlichen Ländern, und sie alle stellen fest. E-Fahrzeuge brennen nicht schneller oder häufiger als Diesel- oder Benzin-Fahrzeuge. Im Gegenteil: sie brennen sogar seltener. Feuerwehren und Bergeexperten sagen übereinstimmend, dass die eigentliche Gefahr bei Fahrzeugbränden die Kunststoffteile sind. Denn sorgen für die starke Rauchentwicklung und setzten giftige Dämpfe frei. Also am besten mal unser Video anschauen!

„Zehn Mythen über E-Lkw“ powered with Mercedes-Benz Trucks.

Wenn Euch unser Video gefallen hat, gebt uns bitte ein Like. Bei Ideen oder Anregungen, auch Kritik, schreibt uns gerne.

Weitere Sendungen Zur Rubrik
Porträt Helmut Hoffmann Innenansichten eines Lkw-Restaurators und Sammlers Rheinbrücke Leverkusen Teilstück von 4000 maroden Brücken fertig
boot Düsseldorf 2024 Warum der Abtransport nach Messe-Ende schwieriger ist