Vier Wochen bis zur Perfektion

Der letzte Schliff für den Scania-Hauber

09.06.2024

Er wirkt vollendet, aber der Phoenix ist noch lange nicht fertig. Denn so schnell bekommt man einen herkömmlichen Scania nicht komplett umgebaut zu einem Hauber. Aber die Zeit drängt.

Mario Bruns von Heide Logistik hat den Scania-Hauber nach Handewitt gebracht, wo Miroslav Hajdukovic und sein Team das Innenleben nach allen Regeln der Kunst veredeln. Vier Wochen bleiben ihnen, um den Show-Truck in ein einzigartiges Unikat zu verwandeln. Wegen des engen Zeitplans und der vielen Herausforderungen, wie z.B. dem aufwändigen Sternenhimmel, arbeiten sie mit Hochdruck daran – mit jede Menge Überstunden. Seid dabei, bei der letzten Umbau-Phase und klickt in das Video!

eurotransportTV wird präsentiert mit freundlicher Unterstützung von: Dekra, Iveco, Schmitz Cargobull, Continental, Grammer, Kögel, SAF-Holland, Scania, Gruber Logistics und Ford Trucks.

Wenn Ihnen unser Video gefallen hat, geben Sie uns bitte ein Like. Bei Ideen oder Anregungen, schreiben Sie uns gerne.

Weitere Sendungen Zur Rubrik
Ford Trucks F-LINE Erobern die Neuen von Ford Trucks jetzt Deutschlands Straßen? ETM Fehrenkötter Praxistest Wie schlägt sich der Volvo FH mit 460 PS?
Straße, Stahl und Begeisterung Es gibt sie noch, die Trucker mit Leidenschaft