Unfallschwerpunkt A2

Bergungs-Experten an vorderster Front

26.11.2023

Die A2, eine der wichtigsten West-Ost-Verbindungen, ist leider auch der Schauplatz für viele Lkw-Unfälle. Nach der Rettung von Verletzten stehen die Bergedienste im Mittelpunkt dieser Herausforderungen, denn sie sind ein unverzichtbarer Bestandteil der Sicherheit auf den Autobahnen.

eurotransportTV hat sich aufgemacht, um einen Einblick in den Arbeitsalltag dieser Experten zu gewinnen. Wir besuchen die Firma Havarie- und Bergungsdienst Brameier, die sich auf die spezialisierte Bergung von Lkw-Unfällen konzentriert. hat sich auf Lkw-Bergungen spezialisiert. Mit Standorten in Sachsen-Anhalt und Brandenburg ist das Unternehmen genau dort präsent, wo die meisten Lkw-Unfälle auftreten. Wer sind die Menschen, die sich täglich den oft schwierigen und belastenden Herausforderungen dieses Jobs stellen? Wie gestaltet sich ihr Alltag inmitten von Rettungsaktionen und Bergungsmanövern? Antworten gibt es in unserem Video.

eurotransportTV wird präsentiert mit freundlicher Unterstützung von: Iveco, Schmitz Cargobull, Continental, Grammer, Kögel, SAF-Holland, Scania, Universal Transport und Ford Trucks.

Weitere Sendungen Zur Rubrik
Porträt Helmut Hoffmann Innenansichten eines Lkw-Restaurators und Sammlers Rheinbrücke Leverkusen Teilstück von 4000 maroden Brücken fertig
boot Düsseldorf 2024 Warum der Abtransport nach Messe-Ende schwieriger ist