Für schwere Jobs

Joachim Fehrenkötter testet den DAF XG+ mit 530 PS

14.04.2024

Joachim Fehrenkötter ist schon eine ganze Menge Lkw gefahren. Deshalb haben wir von eurotransportTV uns gefreut, dass er uns bei einer Testfahrt mitgenommen hat. Was ihn besonders beeindruckt hat?

Ganz klar, das war die große, fahrerorientierte Kabine. Denn DAF hat im XG+ als erster Hersteller die neuen EU-Vorgaben für die Kabinengröße umgesetzt und ausgereizt. Joachim hat aber auch noch andere Pluspunkte, mit denen DAF überzeugen konnte, entdeckt. Welche das waren? Reinklicken ins Video!

eurotransportTV wird präsentiert mit freundlicher Unterstützung von: Dekra, Iveco, Schmitz Cargobull, Continental, Grammer, Kögel, SAF-Holland, Scania, Gruber Logistics und Ford Trucks.

Wenn Ihnen unser Video gefallen hat, geben Sie uns bitte ein Like. Bei Ideen oder Anregungen, schreiben Sie uns gerne.

Weitere Sendungen Zur Rubrik
Vom Traum zur Realität Mario Bruns' einzigartiger Scania-Hauber auf der Autobahn Neue Zusammenarbeit Warum eine Spedition ihren Fuhrpark mit Ford F-Max erweitert
Fahrermangel Ältere Lkw-Fahrer könnten einen Teil der Lücke schließen