eurotransportTV | Sendung 14

Fahrer helfen Fahrer, Lkw in der Landwirtschaft, neues Konzept Lang-Lkw

19.12.2019

Zum Endspurt 2019 kommt die 14. Sendung mit folgenden Themen: der Weihnachts-Lkw von MAN im Einsatz, Lastwagen in der Landwirtschaft und das neue Transport-Konzept von Schmitz Cargobull.

eurotransportTV blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück: Seit März hat das eurotransportTV-Team insgesamt 14 Gesamtsendungen mit mehr als 50 Einzelbeiträgen auf die Beine gestellt und seine Zuschauer über alles Wissenswerte der Nutzfahrzeugbranche und der Transportwelt informiert. Insgesamt wurden die Sendungen und Beiträge über vier Millionen Mal auf eurotransport.de, auf youtube und bei facebook geklickt.

Zum Endspurt 2019 gibt das eurotransportTV-Team noch einmal alles: Wir besuchen den Weihnachts-Lkw von MAN auf dem Truck Forum in München; erklären, welche wichtige Rolle schwere Zugmaschinen und Trailer in der Landwirtschaft spielen und wie das neue Transport-Konzept von Schmitz Cargobull den CO2-Ausstoß deutlich reduzieren will. Außerdem: die wichtigsten News kompakt zusammengefasst. Hier der ausführliche Themenüberblick:

Weihnachts-Lkw von MAN: Unterwegs mit dem MAN Weihnachtstruck beim Truck Forum in München. Der Erlös der Weihnachtsaktion kommt dem Hilfsfonds „Truckers World – Fahrer helfen Fahrer“ zu Gute. eurotransportTV berichtet, warum diese Initiative so wichtig ist und welche Möglichkeiten Lkw-Fahrer haben, sie zu unterstützen.

Immer mehr Trucks in der Landwirtschaft: Riesige Tiefbett-Auflieger, PS-starke Zugmaschinen und neue technisch innovative Lkw spielen in der Landwirtschaft nicht nur für den Transport von Ernte und Frachten eine immer größere Rolle. eurotransportTV hat die agritechnica in Hannover besucht und zeigt, in welchen Highlights der großen Landmaschinen-Hersteller angepasste Lastwagentechnik eingesetzt wird.

Neues Konzept für Lang-Lkw: Mehr Transportvolumen bei weniger CO2-Ausstoß und gleichbleibender Belastung der Infrastruktur – das will Schmitz Cargobull mit der europaweiten Einführung des neuen Konzepts EcoDuo erreichen. Der Trailer-Hersteller setzt auf zwei gekoppelte Standard-Sattelauflieger mit einer Gesamtlänge von 31 Metern. Im Gespräch mit eurotransportTV berichtet der Vorstandsvorsitzende von Schmitz Cargobull, Andreas Schmitz, über die Erfolge des EcoDuo in Skandinavien.

eurotransportTV wird präsentiert mit freundlicher Unterstützung von: Continental, Grammer, Iveco, Knorr-Bremse und Schmitz Cargobull

Wenn Ihnen die Sendung gefallen hat, empfehlen Sie uns in den Sozialen Medien weiter. Und wenn Sie Ideen oder Anregungen zur Sendung haben, schreiben Sie uns. Die Mailadresse lautet: eurotransportTV@etm.de

Weitere Sendungen Zur Rubrik
WC, Duschen, Essen: unhaltbare Zustände Not der Lkw-Fahrer eurotransportTV | Sendung 16 Parkplatznot, Supertrucks, Truck-Race, Fahrschule
eurotransportTV | Sendung 15 Erste Fahrt im neuen MAN TGX, Reifenpannen, XXL-Transporte