E-Mobilität

Wie Tankstellen-Betreiber sich für die Zukunft verändern (müssen)

10.12.2023

Man kann zu der batterie-elektrischen Zukunft stehen, wie man will. Tankstellen-Betreiber müssen sich der Entwicklung zur E-Mobilität stellen. Aber wie?

Dabei kämpfen die Unternehmen nicht nur damit, dass sich die politischen Rahmenbedingungen ständig ändern, sondern auch damit, Elektro-Mobilität zu ermöglichen UND gleichzeitig weiterhin die vielen Millionen Verbrenner-Motoren mit Treibstoff zu versorgen. Der in Visselhövede ansässige Energielieferant und Tankstellen-Betreiber Hoyer geht noch einen Schritt weiter. Das Unternehmen hat jetzt Beteiligungen an Paul Nutzfahrzeuge und powertrust erworben, die wichtige Bereiche der kommenden Verkehrswende abdecken. Um was es da genau geht? In unser Video klicken!

eurotransportTV wird präsentiert mit freundlicher Unterstützung von: Iveco, Schmitz Cargobull, Continental, Grammer, Kögel, SAF-Holland, Scania, Universal Transport und Ford Trucks.

Wenn Ihnen unser Video gefallen hat, geben Sie uns bitte ein Like. Bei Ideen oder Anregungen, schreiben Sie uns gerne.

Weitere Sendungen Zur Rubrik
Anhalt Logistics Ohne DAF geht hier nichts Porträt Helmut Hoffmann Innenansichten eines Lkw-Restaurators und Sammlers
Rheinbrücke Leverkusen Teilstück von 4000 maroden Brücken fertig