BLG-Logistic-Terminal

High-and-heavy am Hafen

08.04.2019

Werfen Sie mit uns einen Blick hinter die Kulissen des High-and-heavy-Terminals von BLG in Bremerhaven. Hier arbeiten 160 Experten im Schichtbetrieb – und die Anforderungen sind hoch.

Vom gigantischen Verkehrsknotenpunkt des BLG-Logistics-Terminals gelangen Nutzfahrzeuge, XXL-Frachten und Schwertransporte nach Übersee. Da gehört Schlange stehen zum Alltag der vielen Lkw-Fahrer, die ihre High-and-heavy-Frachten dort umschlagen lassen. Ein Team von rund 160 Spezialisten wickelt bei Wind und Wetter in zwei Schichten den Betrieb ab. Jährlich kommen in Bremerhaven bei den Schwergewichten so mehr als 1,35 Millionen Tonnen zusammen. Doch bevor die XXL-Ladung überhaupt an Bord der rund 200 Meter langen und 30 Meter breiten Schiffe gelangen, müssen meist noch umfangreiche Vorbereitungen getroffen werden. Die Grenzen für Frachten in dieser Kategorie setzen nur noch die Abmessungen der Schiffe.

eurotransportTV wird präsentiert mit freundlicher Unterstützung von: Continental, Grammer, Iveco, Knorr-Bremse und Schmitz Cargobull

Wenn Ihnen die Sendung gefallen hat, empfehlen Sie uns in den Sozialen Medien weiter. Und wenn Sie Ideen oder Anregungen zur Sendung haben, schreiben Sie uns. Die Mailadresse lautet: eurotransportTV@etm.de

Aktuelle Sendung
Weitere Videos
Unsere Sendungen
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!