UNIC - eine alte LKW Marke

Das UNIC Museum in Ziefen / CH

Das UNIC MUSEUM von Moritz Thommen in der Ziefern, Schweiz Foto: Moritz Thommen 32 Bilder

Willkommen in der Welt der LKW Marke UNIC

Moritz Thommen aus der Schweiz ist seit Kindesbeinen großer Fan der Marke UNIC. Als sein Vater 1960 vom Automobilsalon in Genf nach Hause kam hatte er einige LKW Prospekte der Marke UNIC mit im Gepäck. Das war der Grundstein für die große Liebe zu den UNIC-Schnauzern. Der Vater von Moritz übernahm alsbald die Regionalvertretung für die Nordschweiz. Damaliger UNIC Importeur war die Fimra Glättli in Dietlikon. Im Jahre 1964 wurde die Firma von Thommen zur Generalvertretung der Marke UNIC für die gesamte Schweiz.
Insgesammt hat Moritz Vater 50 Fahrzeuge der MZ - Serie und  168 Fahrzeuge der P-Serie verkauft. Macht insgesamt 218 UNIC Lastwagen von den Moritz einige selber aus Frankreich in die Schweiz überführte. Dies machte nicht nur sehr viel Spaß sondern war für den dann angehenden Maschinbauingenieur ein schönes Zubrot während des Studiums und festigte die Leidenschaft für UNIC.

Die Geschichte der Marke UNIC ist natürlich viel älter. Im Jahre 1892 begann Georges Richard in Bourbon-Lancy, neben der Produktion von Fahrrädern auch mit der Herstellung von Automobilen. 1904 führte er den Markennamen UNIC ein. Die Automobilproduktion wurde 1935 wieder eingestellt. Die Produktion der UNIC LKWs erfolgte bis zur Übernahme in den IVECO Konzern 1976.

Zu der Sammlung von Moritz Thommen gehören ein PKW der Marke George Richard, drei PKWs der Marke UNIC sowie ein Lieferwagen und mehrere Lastwagen der Marke UNIC. Außerdem verfügt Moritz Thommen über ein sehr großes und einzigartiges Ersatzteillager für Lastwagen der Marke UNIC.

Seit dem 16. April 2011 ist das UNIC Center in 4417 - Ziefen, in der Schweiz, eröffnet. Interessierte LKW Fans sollten sich ein paar Tage vor dem geplanten Besuch bei Moritz Thommen unter 0041 61 933 99 50 anmelden.

Im Worlwideweb findet Ihr Moritz Thommen unter   www.unic-france.ch

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.