Schließen

Über 400 neue Parkplätze

Mehr Platz für Lkw in Thüringen

Lkw, Parkplatz, Fahrer, Rasthof, Ruhezeit Foto: maho - Fotolia

Das Thüringer Verkehrsministeriums plant bis 2028 insgesamt 441 neue Parkplätze für Lkw. Planungen in Erfurt gehen weiter.

Weniger Stress für Lkw-Fahrer verspricht die geplante Einrichtung von hunderten neuen Parkplätzen an Thüringens Autobahnen. Allein an der Autobahn A4 Eisenach-Dresden soll es 168 neue Stellplätze geben, insgesamt sind nach Angaben des Erfurter Verkehrsministeriums bis 2028 441 neue Parkplätze geplant. Erweiterungen sind auch an der A9 Berlin-München, der Südharzautobahn A38 und der A71 Erfurt-Schweinfurt vorgesehen.

Erweiterung von acht Anlagen

„Der Güterverkehr wächst stetig und der Ausbau der Rastanlagen und Stellplätze kann mit dieser dynamischen Entwicklung nur schwer mithalten, da die Planungen zeitaufwendig sind“, sagte Verkehrsminister Benjamin-Immanuel Hoff (Linke). Der Bund habe aber mittlerweile den Bedarf erkannt, und das Land setze seine Vorgaben planerisch um. Derzeit werde mit Hochdruck an der Erweiterung von acht Anlagen gearbeitet. „Ich hoffe, die Autobahngesellschaft des Bundes, die ab 2021 die Autobahnen in eigene Verantwortung nimmt, arbeitet genauso engagiert an dieser Aufgabe weiter“, sagte der Minister.

Knapp die Hälfte des Bedarfs

In Thüringen stehen derzeit 2.746 Lkw-Stellplätze einschließlich Bus- und Schwerlaststellplätzen an den Autobahnen zur Verfügung. Der jetzt vorgesehene Ausbau der Rastanlagen deckt aber nicht einmal die Hälfte des Bedarfs ab, denn nach Ministeriumsangaben fehlen derzeit 942 Parkplätze für Lkw. Was die Ausstattung der Raststätten und Anlagen mit zusätzlichen Sanitäreinrichtungen und gegebenenfalls einem Ausbau des Verpflegungsbereicsh angehe, so seien der Bund sowie die privaten Betreiber gefragt, sagte ein Ministeriumssprecher. „Das ist keine Aufgabe des Landes.“

Die Schiene muss entlasten

Hoff geht davon aus, dass das Transportproblem nicht allein auf der Straße gelöst werden kann. „Die Entwicklung zeigt auch, dass es dringend notwendig ist, den Gütertransport auf der Schiene zu stärken und weiter auszubauen, um ddas Fahrpersonal, die Straßen und die Umwelt zu entlasten“, betonte der Minister. Der Bund müsse eine ausreichende Finanzierung seines Masterplans Schienengüterverkehr sicherstellen, damit er engagiert und zügig umgesetzt werden könne.

Die geplanten Lkw-Parkplätze

An den 521 Kilometern Autobahn in Thüringen befinden sich gegenwärtig folgende Anlagen zur Erweiterung von Lkw-Stellplätzen in Planung:

  • A4 T+R Eisenach Nord (+ 88 Lkw-Stellplätze), Realisierung bis voraussichtlich 2026 geplant
  • A4 PWC-Anlagen Amselberg und Pfingsttal (+80 Lkw-Stellpätze), Realisierung bis voraussichtlich 2025 geplant
  • A9 Tank- und Rastanlage Hirschberg (+ 50 Lkw-Stellplätze), Realisierung bis voraussichtlich 2028 geplant
  • A38 PWC-Anlage Galgenberg Nord (+43 Lkw-Stellplätze), Antrag Planfeststellung in Vorbereitung, Realisierung bis voraussichtlich 2023 geplant
  • A38 PWC-Anlage Leinetal Nord (+24 Lkw-Stellplätze), Realisierung bis voraussichtlich 2022 geplant
  • A38 PWC-Anlage Leinetal Süd (+37 Lkw-Stellplätze), Realisierung bis voraussichtlich 2025 geplant
  • A38 PWC- Anlage Galgenberg Nord (+ 43 Lkw-Stellplätze), Realisierung bis voraussichtlich 2024 geplant
  • A71 PWC-Anlage Erfurter Becken Nord/Süd (+76 Lkw-Stellplätze), Realisierung bis voraussichtlich 2023 geplant.

Für weitere Rastanlagen werden laut Ministerium Erweiterungsmöglichkeiten geprüft.

Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Diesel-Dieter am Nürburgring
Element Teaser Marginal TGP Aktionspakete und Gewinnchancen zum TGP

Jetzt sichern!

FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.