Mittel aus dem Konjunkturpaket

Fördergeld für E-Lkw: Das plant der Bund

Foto: Thomas Küppers

Fördert der Bund auch Trailer und Komponenten? Und was ist bei Elektro-Lkw geplant? Hier der aktuelle Stand (für Abonnenten kostenlos).

Mit 1,2 Milliarden Euro will die Bundesregierung Investitionen in Elektro-Antriebe bei Lkw und Bussen sowie den Aufbau der notwendigen Ladeinfrastruktur fördern. Das geht aus dem Zukunftspaket des 130 Milliarden Euro schweren Konjunkturprogramms hervor. Unklar war bislang jedoch, welche Fahrzeuge vom geplanten Bus- und Lkw-Flotten-Modernisierungs-Programm profitieren sollen, wie hoch die Zuschüsse ausfallen und ob neben den ziehenden Einheiten auch Trailer und Komponenten gefördert werden sollen.

BGL: Auflieger nicht von Förderung abhängen

Nun nimmt das Ganze Formen an und der Fachzeitschrift trans aktuell liegen erste Informationen vor, was genau Gegenstand der Förderung sein wird – und was nicht. Die Fahrzeug- und Zulieferindustrie, aber auch der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) hatten davor gewarnt, die Aufliegerhersteller und Lkw-Zulieferer von den Konjunkturhilfen auszuklammern. Fakt ist: E-Achsen im Auflieger, Telematik oder Komponenten zur Aerodynamik leisten ebenfalls einen Beitrag zum Klimaschutz.

Kostenlos für DEKRA-Mitglieder

Als registriertes Mitglied können Sie sich über dekra.net auf eurotransport.de anmelden und erhalten dann Zugriff auf alle abgeschlossenen Inhalte - und das ohne zusätzliche Kosten. Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Kostenlos für Digital-Abonnenten

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Beliebte Artikel Fahrer mit Atemschutzmaske, Corona Bericht des BAG Angst vor der zweiten Welle Historische Deutschlandfahrt Nutzfahrzeug-Legenden auf großer Fahrt