Truck Rallye

Rallye Breslau: Gelungener „Frühstart“

Rallye Breslau Foto: Kessler 13 Bilder

Nach den guten Erfahrungen mit der Promo-Tournee durch mehrere europäische Staaten setzen die Breslau-Verantwortlichen auch 2011 die Reihe öffentlicher Auftritte fort. 

Den Auftakt machte eine Präsentation im Rahmen der gut besuchten Messe „4x4 action“ im italienischen Bozen. Auf mehr als 300 Quadratmetern warben mehrere Fahrzeuge, eingerahmt von den original Start- und Zielbogen der Rallye für die größte Amateurrallye Europas. Orga-Chef Henrik Strasser freut sich über den gelungenen Frühstart im Februar: „Wir hatten sehr viel Resonanz am Stand und es waren sogar einige Breslau-Starter da. Ganz toll ist, dass wir dort schon neue Anmeldungen für 2012 registrieren konnten.“ Ein toller Nebeneffekt war die große Aufmerksamkeit bei den Medien. So nutzen mehrere TV-Teams und Zeitungen den Breslau-Stand für starke Bilder. Die Serie der Messeauftritte wird fortgesetzt. 

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.