Siegfried Beller im Portrait

60 Jahre Lkw-Erfahrung

Siegfried Beller Foto: Felix Jacoby 19 Bilder

Kaum jemand sitzt mehr als 40 Jahre hinter dem Lkw-Lenkrad – schon gar nicht 60 Jahre. Siegfried Beller hat bereits 1956 begonnen, aber ans Aufhören denkt er deshalb noch lange nicht!

Die meisten Menschen sind froh, wenn sie nach gut vierzig Jahren des Berufslebens in Rente gehen. Aber nicht Siegfried Beller aus dem schwäbischen Weingarten. Nicht nur, dass er seit sechzig Jahren Lastwagen lenkt. Er hat sogar seinen Führerschein erst im vergangenen Jahr wieder für fünf Jahre verlängert! Eisern hält der 78-jährige Kraftfahrer an seinem geliebten Beruf fest. Als junger Bursche musste Sigi erst mal einen "anständigen" Beruf ergreifen, so bekam man das damals von den Eltern vorgegeben. Sigi lernte bei Ford als Autoschlosser, wie das damals noch genannt wurde. Doch schon nebenbei trieb er sich mit wachsender Begeisterung auf dem Hof der Spedition Schneider in seiner Heimatstadt herum.

Es war damals noch weit verbreitet, dass junge Menschen vom Beruf des Lastwagenfahrers träumten. Ihre ersten Erfahrungen sammelten sie, indem sie nach der Schule den alten Hasen bei der Fahrzeugwartung über die Schulter schauten. Fasziniert lauschte Sigi damals den gestandenen Fahrern, wenn sie zum Feierabendbier wilde Geschichten aus der Ferne erzählten.

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten
Siegfried Beller

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FERNFAHRER Titel 7/2016
FERNFAHRER 07 / 2016
6. Juni 2016
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FERNFAHRER Titel 7/2016
FERNFAHRER 07 / 2016
6. Juni 2016
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Ladungssicherung Was sind die häufigsten Fehler bei der Ladungssicherung?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.