Marken
Themen
Artikel
Häufige Fragen
Videos
Who is Who
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

    Service- und Waschcenter

    Spedition Bode nimmt Waschanlage in Betrieb

    Bode Waschcenter Foto: Nici de Jong 4 Bilder

    Die Spedition Bode hat in Reinfeld an der A 1 eine Lkw-Waschanlage in Betrieb genommen. Diese ist auch für Drittkunden geöffnet.

    06.04.2017 Nicole de Jong

    Die Lage ist gut gewählt: Das neue Lkw-Service- und Waschcenter der Spedition Bode im Gewerbegebiet Reinfeld zwischen Hamburg und Lübeck liegt nur zwei Fahrminuten von der Autobahn A 1 entfernt. An Spitzentagen frequentieren bis zu 100 Lkw die Anlage. Seit der Inbetriebnahme Ende November 2016 beträgt der Anteil an Drittkunden bereits rund ein Drittel. Das sei für den Anfang schon recht gut, sagt Seniorchef Eckhard Bode. Doch das Geschäft mit Dritten war nicht der Hauptgrund, warum Bode sich entschieden hat, ein multifunktionales, 1.800 Quadratmeter großes Service-Center zu eröffnen. "Unsere Fahrzeuge müssen immer sauber und gepflegt sein – vor allem, weil wir auch im Lebensmittelbereich tätig sind", erläutert er.

    Am Firmensitz der Spedition ein paar Straßen weiter gab es eine Waschanlage – allerdings nur eine Spur und ohne Halle. Doch bei Außentemperaturen unter null lässt sich mit der freistehenden Anlage nichts anfangen. In vielen Fällen war daher Handarbeit angesagt. Bei einem Fuhrpark von 90 Zugmaschinen und mehr als 500 Aufliegern sei das zu aufwendig geworden. So entschied sich die Inhaberfamilie, rund 3,5 Millionen Euro zu investieren. "Wir haben das Waschcenter bewusst groß konzipiert, damit wir auch Fremdfahrzeuge mit reinnehmen können", erklärt der Seniorchef.

    Kompletten Inhalt freischalten ...
    Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten
    Bode Waschcenter

    Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

    Unsere Experten
    Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
    Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht