IFAT 2018

Scania zeigt neue L-Baureihe

Foto: Scania

Im Mittelpunkt des Scania-Messestandes auf der IFAT in München stehen neben der neuen L-Baureihe verschiedene P- und G-Fahrerhausvarianten sowie die neue Sieben-Liter-Motorenbaureihe.

Die neue L-Baureihe von Scania ist auf den Verteilerverkehr, Kommunal- und Entsorgungsbetriebe sowie Einsatzaufgaben zugeschnitten. Dabei soll eine neue Motorenbaureihe mit sieben Litern Hubraum für einen geringeren Kraftstoffverbrauch sowie eine höhere Nutzlast sorgen.

Während der IFAT 2018 stellt Scania auf dem Messestand im Freigelände (Stand 709/11) unter anderem folgende Fahrzeuge aus: einen Scania P 370 B4x2NA mit neuem P-Fahrerhaus als Kehrmaschine mit Faun-Aufbau, einen Scania L 320 6x2*4 LB mit neuem L-Fahrerhaus als Abfallsammelfahrzeug mit Aufbau von NTM sowie einen Scania L 360 B6x2*4 NB mit neuem L-Fahrerhaus als Saug- und Spülfahrzeug mit Aufbau von JHL.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.