Scania Fahrerwettbewerb

Stuttgarter Zickzackkurs

Foto: Dieter Rabus 25 Bilder

Auf dem Gelände der Scania-Niederlassung im schwäbischen Möglingen fand am 5. und 6. Mai die vorletzte Vorrunde des "Young European Truck Driver" statt.

19 junge Kraftfahrer und eine Kraftfahrerin hatten sich mit dem kniffeligen Internetfragebogen für den Wettkampf qualifiziert und lieferten sich ein ausgesprochen enges Match. So schaffte die am Ende auf Platz 20 gewertete Sandra Ammersdörfer als eine von ganz wenigen die ausgesprochen haarige "Combo". Hier musste sie in einem extrem eng gesteckten "T" rückwärts an ein Pallette heranmanövrieren und anschließend zwischen zwei Fässern durch auf eine Höhenmesslatte zurollen. Während sie diese von allen Teilnehmern durchweg als schwierigste Einzeldisziplin souverän meisterte, gelang dies dem späteren Sieger Rainer Stangl aus Waldkraiburg nicht. Doch der 25-jährige Bayer ließ dafür in den anderen Disziplinen nur wenig anbrennen und behielt am Ende selbst im spektakulären Mann-gegen-Mann-Final die Nerven. Sowohl beim Rückwärts-Slalom mit dem Sattelzug als auch im Wendehof mit stetigem Blick auf den gleichzeitig fahrenden Konkurrenten Thomas Fensel aus Herxheim holte er sich den Pokal. Zusammen mit dem Drittplatzierten Sebastian Ebert aus Bad Soden geht es dann am 16. und 17. Juni nach Koblenz zum Deutschlandfinale des Wettbewerbs. Auf den dortigen Sieger wartet ein Flugticket nach Schweden. Am Werksstandort von Scania ermitteln die Kampfrichter dann den Europameister, der als Gewinn eine Sattelzugmaschine im Wert von 100.000 Euro mitnehmen darf.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Ladungssicherung Was sind die häufigsten Fehler bei der Ladungssicherung?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.