Scania

Eckernförde setzt auf Scania

Übergabe Scania Linienbus Foto: Scania

Die Stadtverkehre Eckernförde haben einen von fünf georderten Scania Niederflurbussen vom Typ Scania Citywide LF entgegengenommen.

Eckernförde zu Gast in der Autostadt in Wolfsburg. Stadtverkehr Eckernförde hat in im Weltgrößten Fahrzeugauslieferungszentrum einen von fünf Scania Citywide LF entgegengenommen. Die Niederflurbus (LF steht für Low Floor) ergänzen den Fuhrpark der Verkehrsbetriebe der Küstenstadt an der Ostsee, in dem bereits zehn Scania Reise- und Linienbusse erfolgreich ihren Dienst verrichten. Nach Angaben der Traton Tochter ist der circa zwölf Meter lange Zweiachser mit einem 280 PS starken Dieselmotor der neuesten Generation ausgestattet. Die neue Bus-Baureihe Citywide LF bietet den Fahrgästen in Eckernförde zudem reichlich Platz. Laut Scania chauffiert der Niederflurbus bis zu 100 Passagiere und bietet den Fahrgästen von Stadtverkehr Eckernförde nicht nur eine kühle Briese dank Klimaanlage, sondern auch ein Plus an Sicherheit für die Radfahrer und Fußgänger des Ostseebads aufgrund des verbauten Abbiegeassistenten und des Toter-Winkel-Assistenten.

Übergabe Scania Linienbus Foto: Roland Hermstein
V.l.n.r.: Bernd Osterloh, Vorstand für Personal der TRATON SE; Wolfgang Murkisch, Verkauf Busse Region Nord, Scania Deutschland Osterreich; Mandy Sobetzko, Geschäftsführerin der Autostadt in Wolfsburg; Piet Schroder, Stadtverkehr Eckernförde & Kerstin Bugler, Inhaberin Stadtverkehr Eckernförde; Luc Moulin, Direktor Verkauf Busse, Scania Deutschland Österreich

Scania Citywide: Ein Bus – drei Antriebsvarianten

Der Scania Citywide steht in drei Leistungsstufen zur Verfügung. Das Aggregat der Sieben-Liter-Variante leistet dabei 280 PS (206 kW) bei einem Drehmoment von 1.200 Nm. Das Neun-Liter-Aggregat leistet dabei 320 PS (236 kW) bei 1.600 Nm. Beide Selbstzünder verrichten ihren Dienst mit Biodiesel, HVO-Diesel und handelsüblichem Diesel. Daneben bietet Scania auch einen 9-Liter-Gas-Motor in zwei Leistungsklassen von 280 PS (206 kW) bis 340 PS (250 kW) an. Ergänzt wird das Antriebsangebot durch einen 250 kW starken Elektroantrieb mit 2.100 Nm Drehmoment.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge Infos + Anmeldung

Nutzfahrzeugtechnik I Digitalisierung I Letzte Meile

Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.