Redaktion

Frohes Fest und einen guten Start 2015

kugeln, lastauto omnibus, weihnachten Foto: Andreas Wolf

eurotransport.de wünscht allen Unternehmen der Spedition-, Transport-, und Logistikbranche ein frohes Fest und einen guten Start ins neue Jahr.

Für die Logistikbranche geht ein turbulentes Jahr zu Ende. Neben Lkw-Parkplatznot und Fahrermangel trieb das Gewerbe etwa der anstehende Mindestlohn, die Lkw-Maut auf Bundesstraßen und das Thema Lang-Lkw um. Die Lkw-Hersteller und Zulieferer überzeugten bei technischen Innovationen wie leistungsstarken Euro-6-Motoren oder einer Vielzahl an Assistenzsystemen. Aufmerksamkeit erregte nicht zuletzt der Future Truck von Mercedes-Benz, der autonomes Fahren möglich macht.

Wir sind gespannt, was 2015 für die Branche parat hat und wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2015.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Ladungssicherung Was sind die häufigsten Fehler bei der Ladungssicherung? Fahrverbot Was hat sich durch die Umstellung des Verkehrszentralregisters in das Fahreignungsregister geändert?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.