Schließen

Projektliste Verkehrswege

Mehr Geld für Investitionen

Straße, Bau Foto: Archiv

Ab 2012 steht zusätzlich eine Milliarde Euro für Investitionen in Straße, Schiene und Wasserstraße bereit. Einer Mitteilung des Bundesverkehrsministeriums (BMVBS) zufolge hat der Bundestag die von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer vorgelegte Projektliste für das „Infrastrukturbeschleunigsprogramm“ beschlossen.

"Mit der zusätzlichen Milliarde sichern und verbessern wir die Leistungsfähigkeit unserer Verkehrswege. Wir decken damit einen Teil des gewaltigen Finanzierungsbedarfs. Das verschafft uns eine Atempause, zum Durchatmen reicht es aber noch nicht. Ich werde mich deshalb weiter dafür einsetzen, dass mehr Geld für die notwendigen Investitionen, vor allem für den Erhalt und die Modernisierung unserer Infrastruktur zur Verfügung steht", sagt Ramsauer.

600 Millionen Euro sollen demnach in die Straße als Verkehrsträger Nummer 1 fließen. Mit 400 Millionen Euro werden im Bau befindliche Bedarfsplanmaßnahmen verstärkt.  127 Millionen Euro stehen für Erhaltungsmaßnahmen zur Verfügung. 60 Millionen Euro kommen  neuen Projekten zugute. 13 Millionen sind für den Radwegebau an Bundesstraßen vorgesehen. Auf die Schiene entfällt ein Plus von 100 Millionen Euro. Die Wasserstraße ist mit 300 Millionen Euro bedacht. Die Projektliste für die Bundesfernstraßen und die Personenbahnhöfe finden Sie auch im Internet unter www.bmvbs.de.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.