Klick-Rekord für eurotransport.de

Mehr als eine Million Seitenaufrufe

ETM Verlag Foto: ETM Verlag

Die Online-Offensive zahlt sich aus: Sondereffekte durch Berichterstattung über historische Deutschlandfahrt und IAA Nutzfahrzeuge in Hannover sorgten für Besucher-Rekord auf eurotransport.de.

Das Nutzfahrzeugportal www.eurotransport.de holte mit 1.070.373 Seitenaufrufen (IVW-geprüft im September) bei 257.628 Visits einen neuen absoluten Klick-Rekord. Maßgeblich für den Erfolg sind unter anderem die ausführliche Berichterstattung über die Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge und die umfassende IAA-Berichterstattung.

Mit diesem Ausnahme-Erfolg hat der ETM Verlag einen neuen Benchmark in der Nutzfahrzeugbranche gesetzt. „Das zeigt, dass wir mit unserem Online-Angebot für alle Zielgruppen ein maßgeschneidertes Angebot zur Verfügung stellen können“, sagt Oliver Trost, Geschäftsführer des ETM Verlags. Im Schnitt erreicht das B2B-Internetangebot des ETM Verlags mehr als 500.000 Klicks pro Monat.

Umfassende Strategien in der digitalen Kommunikation

Ein weiterer Erfolgsgarant ist die Verknüpfung der unterschiedlichen Medienkanäle, die auf einer ausgefeilten und umfassenden Social-Media-Strategie des ETM Verlags basiert. Dazu gehören unter anderem die Weiterentwicklung des zielgruppenspezifischen Newsletter-Konzepts zu aktuellen Branchenthemen sowie der tägliche WhatsApp-Newsletter, aber auch die Veröffentlichungen auf Facebook, Twitter, Xing und LinkedIn sowie die stetige und konsequente SEO-Optimierung der Inhalte. Damit hat der ETM Verlag die sich wandelnden Anforderungen der Leser und Kunden aufgenommen und umgesetzt. „Unternehmer und Entscheider benötigen relevante Informationen in Echtzeit. Und genau das bieten wir mit unserem maßgeschneiderten Newsletter-Konzept“, sagt Matthias Rathmann, Chefredakteur von trans aktuell und eurotransport.de. Wer sich für Fahrzeug- und Technikthemen interessiert, bekommt unter Leitung von Thomas Rosenberger, Chefredakteur von FERNFAHRER, lastauto omnibus und eurotransport.de, die passenden Impulse nach Fahrzeugkategorien unterteilt, per Newsletter in sein Postfach.

Zum Portfolio des ETM Verlags zählt darüber hinaus das Onlineangebot www.firmenauto.de mit 634.000 Seitenaufrufen pro Monat (IVW-geprüft im September). Das Web-Portal wurde komplett überarbeitet und gehört zu den reichweitenstärksten B2B-Portalen in der Pkw-Fuhrparkbranche.

Mehr Informationen

Insgesamt entwickelt sich der Zuwachs im Bereich der Newsletter kontinuierlich nach oben. Derzeit nutzen 14.360 Abonnenten – nach Bereinigung durch die Datenschutz-Grundverordnung – den zielgruppenspezifischen Newsletter-Service von ETM. Sehen Sie hier das komplette Angebot:

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei Aktionsangebot + Gewinnchance

Jetzt sichern!

FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.