Fleetboard-Fahrerliga

Karsten Krüger gewinnt das Finale

Foto: Daimler

Beim Finale der 9. Fleetboard Fahrerliga hat Karsten Krüger von Doego Fruchthandel bereits zum zweiten Mal den ersten Platz belegt. Auf dem Gelände „Altes Lager“ in Münsingen haben insgesamt 25 Lkw-Fahrer aus dreizehn Ländern um die besten Plätze gekämpft.

Den zweiten Rang belegt Dawied Walczak von Smeets Beheer B.V. aus den Niederlanden. Jürgen Breginski von Doego Fruchthandel kletterte auf das dritte Siegertreppchen. Zum ersten Mal hat laut Daimler eine Frau am Finale teilgenommen. Patrizia Kofler von Tanzer Handels- und Speditionsgesellschaft aus Österreich erreichte den 22. Platz.

Unterwegs auf öffentlichen Straßen und im Offroad-Gelände

Zu den Aufgaben der Teilnehmer gehörte unter anderem eine 30 Kilometer lange Fahrt auf öffentlichen Straßen. Dabei sollten sie mit einer möglichst wirtschaftlichen Fahrweise auf Basis der Fleetboard-Einsatzanalyse überzeugen. Zudem schätzten die Fahrer und die Fahrerin Geschwindigkeiten mit abgedeckter Tachoanzeige ein. Dabei stellten die Teilnehmer ihr Fahrgefühl unter Beweis. Im Offroad-Gelände ging es durch Wasserlöcher und eine Verwindungsbahn. Hier galt es trotz 20-prozentiger Steigung möglichst wenig Kraftstoff zu verbrauchen. Bevor die 25 Fahrer und die Fahrerin im Finale um die ersten Plätze kämpften, haben sie sich in ihren Heimatländer unter 9.000 Fahrern in Wettbewerben qualifiziert. Erstmals waren laut Daimler auch Fahrer aus Frankreich, Spanien und dem Mittleren Osten dabei.

Sieger gewinnt eine Woche Madrid

"Es war wieder ein herausfordernder Wettkampf, mit viel Spaß, Spannung und Action. Ich freue mich, den Pokal wieder mit nach Hause zu nehmen", sagt Kasten Krüger. Fleetboard schickt ihn und eine Begleitperson für eine Woche nach Madrid. Zudem darf der zweifache Fahrerliga-Sieger die Truck Race Europameisterschaft am 2. Oktober 2011 erleben.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen. Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu? Verbandskasten Muss der Verbandskasten gültig sein?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.